Donnerstag, 21. Januar 2021
Hot!„Klare Entscheidung zur physischen Plattform“

Wohnen & Interieur 2021: Von März auf Mai verschoben

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 16.12.2020 | |  
Auf Grund der unsicheren Situation, hat Reed Exhibitions beschlossen, die ursprünglich für März 2021 anberaumte „Wohnen&Interieur“ auf Mai 2021 zu verschieben. (Bild: Screenshot Wohnen-interieur.at) Auf Grund der unsicheren Situation, hat Reed Exhibitions beschlossen, die ursprünglich für März 2021 anberaumte „Wohnen&Interieur“ auf Mai 2021 zu verschieben. (Bild: Screenshot Wohnen-interieur.at) Ursprünglich war sie für den Zeitraum von 3. bis 7. März 2021 geplant. Doch die Situation ist weiterhin zu unsicher, die Planungsunsicherheit groß. Deshalb hat sich Reed Exhibitions dazu entschlossen, die „Wohnen & Interieur“ – und in weiterer Folge auch die „Wiener Immobilien Messe“ – auf Mai 2021 zu verschieben.

Die Corona-Pandemie stellt die Messebranche weiterhin vor große Herausforderungen. Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Planungsunsicherheit hat sich Reed Exhibitions Österreich dazu entschlossen, eine Umfrage unter allen Ausstellern und Besuchern durchzuführen. Das Ergebnis war eindeutig, wie Reed Exhibitions berichtet: „Die Mehrheit der Befragten wünscht sich eine Face-to-Face-Plattform mit realen Begegnungen. Eine rein digitale Variante wurde sowohl von Ausstellern als auch von Besuchern mehrheitlich abgelehnt.“

Neue Messetermine im Mai

Barbara Leithner, COO Reed Exhibitions Österreich. (Foto: Reed Exhibtions/ Sebstian Datzreiter)

Die neuen Termine stehen bereits fest. Die „Wohnen & Interieur“ findet von 26. bis 30. Mai 2021, die „Wiener Immobilien Messe“ findet parallel von 29. bis 30. Mai 2021 statt. Austragungsort bleibt wie gehabt das Gelände der Messe Wien, zusätzlich sollen digitale Komponenten angeboten werden. „Wir setzen alle Hebel in Bewegung, um für alle teilnehmenden Branchen eine perfekte Livemarketing- und Umsatzplattform zu schaffen“, so Barbara Leithner. „Zudem verbessert diese dreimonatige Verschiebung für alle Beteiligten die Planungssicherheit. Die Besucher erwartet ein breites Angebot an Neuheiten, Trends und Innovationen“, so die COO Reed Exhibitions Österreich abschließend.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.