Donnerstag, 21. Januar 2021
Deutscher Elektrokleingerätemarkt

Gfu: Elektro-Kleingeräte mit großem Zuwachs

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 21.12.2020 | |  
Küchenmaschinen gelten als die Arbeitstiere unter den Küchengeräten, wie gfu sagt. (Foto: Gorenje) Küchenmaschinen gelten als die Arbeitstiere unter den Küchengeräten, wie gfu sagt. (Foto: Gorenje) Auch die Deutschen haben in Pandemie-Zeiten mit (zeitweise) geschlossenen Restaurants und gebremster Freude am Ausgehen die eigene Küche bzw. die Lust am Kochen wiederentdeckt. In der Folge verzeichnete das gesamte Segment der Elektro-Kleingeräte in den ersten drei Quartalen 2020 in Deutschland einen massiven Zuwachs, wie gfu berichtet.

Gfu spricht von einem satten Plus von 12,8%, das im Elektrokleingerätebereich in den ersten drei Quartalen 2020 in Deutschland verzeichnet wurde. Der Umsatz wuchs somit auf mehr als 4,4 Milliarden Euro.

Speziell die Haushaltsgeräte, die der Zubereitung von Lebensmitteln dienen, wuchsen in diesem Zeitraum überdurchschnittlich: Die Kategorie Food Preparation, also beispielsweise Mixer, Küchenmaschinen, Rührgeräte und Kochmixer, legte laut GfK um +31% auf knapp 266 Millionen Euro zu. Dabei wurde mit Küchenmaschinen ein Umsatz von 96 Millionen Euro (+ 30%) und mit Handmixern von 34 Millionen Euro (+ 17%) erzielt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.