Mittwoch, 27. Januar 2021
Macht alte Audoradios Smartphone-fit

Hama: FM-Transmitter mit Bluetooth- und Freisprechfunktion

Multimedia | Wolfgang Schalko | 13.01.2021 | |  
Der Hama FM-Transmitter mit Bluetooth- und Freisprechfunktion macht alte Autoradios fit für neue Musik vom Smartphone. Der Hama FM-Transmitter mit Bluetooth- und Freisprechfunktion macht alte Autoradios fit für neue Musik vom Smartphone. Neues Handy, aber altes Autoradio. Dieser Gegensatz verhindert, dass unterwegs die eigene Lieblings-Playlist vom Smartphone im Autoradio rauf und runter läuft. Abhilfe schafft hier der FM-Transmitter mit Bluetooth- und Freisprechfunktion von Hama.

Der Hama FM-Transmitter wandelt Musik vom Smartphone in Radio-Frequenzen um, damit diese vom Radio empfangen und abgespielt werden können – dank Bluetooth ganz unabhängig vom Anschluss der Musikquelle. Dabei wird automatisch die zuletzt eingestellte UKW-Frequenz gespeichert. Für noch mehr Flexibilität lässt sich Musik auch über den integrierten Micro-SD-Karten- oder USB-Slot abrufen. Eine weitere USB-Buchse ist mit der Qualcomm Quick Charge 3.0 Technologie zum Laden von mobilen Geräten versehen. Seinen eigenen Strom bezieht der FM-Transmitter aus dem Zigarettenanzünder.

Ebenfalls praktisch: die eingebaute Freisprechfunktion. Bei einem eingehenden Anruf schaltet das Gerät automatisch von Musikbetrieb auf Freisprechbetrieb um, mit einem Tastendruck lässt sich dieser dann annehmen oder beenden oder die zuletzt angezeigte Nummer wählen. Im Handel ist der FM-Transmitter für 34,99 Euro (UVP) erhältlich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.