Sonntag, 28. November 2021
„Bianco Delicato“ und „Bianco Intenso“

Nespresso Professional für Milchkaffee-Liebhaber

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 18.01.2021 | |  
Nespresso Professional präsentiert zum Jahresstart die zwei neuen Kaffeesorten „Bianco Delicato“ und „Bianco Intenso“. Nespresso Professional präsentiert zum Jahresstart die zwei neuen Kaffeesorten „Bianco Delicato“ und „Bianco Intenso“. Gleich zwei neue Kaffeesorten präsentiert Nespresso Professional zum Jahresstart. Es handelt sich um „Bianco Delicato“ und „Bianco Intenso“ und beide neuen Kaffees wurden speziell für den Genuss mit Milch entwickelt.

Laut Studien trinken rund 68% der Kaffeetrinker ihren Kaffee regelmäßig mit Milch. Vom intensiven Cortado bis hin zum sanften Cappuccino oder Latte – mit den zwei neuen Sorten „Bianco Delicato“ und „Bianco Intenso können ab sofort auch Nutzer von Nespresso Professional Milchrezepte in Barista-Qualität kreieren.

Die Wissenschaft dahinter

Als Teil des neu eingeführten Nespresso Professional Creations Sortiments basieren die beiden Sorten „Bianco Delicato“ und „Bianco Intenso“ auf globalen Kaffeetrends und sind von der Handwerkskunst professioneller Baristas inspiriert, wie Nespreso beschreibt:

Der Bianco Delicato

„Für die Entwicklung der Sorten setzte sich ein spezielles Team aus Kaffeeröstern, Sensorikexperten, professionellen Baristas, Lebensmittelwissenschaftlern und Ingenieuren zum Ziel, den besten Kaffee für den Genuss mit Milch zu kreieren. Das Team experimentierte mit 18 verschiedenen Kaffeesorten und unterschiedlichen Techniken des Röstens und Mahlens, um die Mischungen so zu perfektionieren, dass sich die Aromen des Kaffees bestmöglich mit Milch entfalten“, erklärt Michael Ilsanker, Coffee Ambassador bei Nespresso Österreich.

Das Ergebnis wird wie folgt beschrieben: „Die beiden exklusiven und hochwertigen Kaffeesorten ermöglichen eine breite Palette an köstlichen Milchrezepten, die sich unkompliziert am Arbeitsplatz oder im Gastgewerbe umsetzen lassen.“

Bianco Delicato

Der „Bianco Delicato“ wurde für sanfte und süße Milchrezepte entwickelt, wie Nespresso erklärt. „Die Mischung besteht überwiegend aus kenianischem Arabica und ist sehr leicht geröstet, um die natürliche Süße des Kaffees zu betonen. In Kombination mit Milch entfaltet er köstliche Noten von Karamell und süßem Gebäck.“

Bianco Intenso

Der Bianco Intenso

Der „Bianco Intenso“ verdanke sein „einzigartiges Geschmacksprofil“ der sorgfältigen Technik der Teilröstung, wie Nespresso ausführt: „Die Mischung, die hauptsächlich kolumbianische Arabica Bohnen enthält, wird auf zwei verschiedene Arten geröstet: ein Teil dunkel und der andere hell. Bei der Zugabe von Milch kommen süße und nussige Getreidenoten zum Vorschein, die für einen intensiven, aber ausgewogenen Milchkaffee sorgen.“

Für Experimentierfreudige

Die beiden Kaffeevarietäten sind Teil einer neuen permanenten Produktkategorie innerhalb des Nespresso Professional Sortiments: Die Creations Range soll es Business-Kunden ermöglichen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und eine Vielzahl an Rezepten aus aller Welt auszuprobieren. Übrigens: Neben Bianco Delicato und Bianco Intenso sind auch die aromatisierten Mischungen (Espresso Caramel und Espresso Vanilla) Teil des Creations Sortiments.

Wie Nespresso erläutert, spiegeln diese jüngsten Innovationen das kontinuierliche Engagement des Unternehmens wider, sinnvolle Beziehungen zwischen Professional-Kunden und ihren Mitarbeitern oder Gästen zu inspirieren und zu verbessern. „Wir arbeiten eng mit unseren Professional-Kunden zusammen, egal ob es sich um Restaurants, Büros oder Hotels handelt. So können wir die Anforderungen ihrer Kunden und Mitarbeiter genauer verstehen und besser erfüllen. Nicht nur wir, sondern auch Kaffeetrinker lieben Abwechslung. Mit der neuen Creations Range können wir nun unseren B2B-Kunden noch vielfältigere Kaffeeerlebnisse bieten“, freut sich Wolfgang Eberhardt, Director Nespresso Professional bei Nespresso Österreich.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

75 + = 77

An einen Freund senden