Mittwoch, 12. Mai 2021
Spiegellose Profikamera mit 50,1 MP und 8K

Sony Alpha 1 erschließt neues Terrain

Multimedia | Dominik Schebach | 27.01.2021 | Bilder | | 2  
Mit der spiegellosen Alpha 1 will Sony neue Maßstäbe im Profi-Bereich setzen. Mit der spiegellosen Alpha 1 will Sony neue Maßstäbe im Profi-Bereich setzen. (© Sony) Es ist ganz klar ein Modell für den Profibereich, aber gleichzeitig zeigt Sony, was heute schon technisch möglich ist. Denn mit der Alpha erschließt der Hersteller neues Terrain. Die spiegellose Profikamera soll durch ihre Kombination aus dem neuen 50,1 MP Exmor RS Vollformat-Sensor, dem schnellen Autofokus, 8K-Video sowie der hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit punkten.

Der neu entwickelte Bildsensor verfügt über einen integrierten Puffer-Speicher und wird in der Alpha 1 mit einem BIONZ XR Imaging-Prozessor kombiniert, womit die Kamera kontinuierliche 50,1 MP-Serienbildaufnahmen mit einer Rate von 30 Bilder pro Sekunde schießen kann (bis zu 150 RAW) – und das bei bis zu 120 AE/AF-Messungen pro Sekunde. Damit kann die Alpha 1 laut Sony auch auf besonders schnelle Objekte fokussieren und plötzliche Schwankungen in der Helligkeit ausgleichen.

Dazu hat Sony seine Autofokuss-Technologie weiter verfeinert. Die Kamera verfügt über 759 Punkte zur Phasedetektion. Außerdem wurde der Einsatz von künstlicher Intelligenz ausgeweitet: Zusätzlich zur Eye AF Gesichtserkennung von Menschen und Säugetieren können nun erstmals auch Vögel erkannt werden. Dabei sorgen laut Sony eigens optimierte Algorithmen dafür, dass der Fokus auch dann gehalten wird, wenn ein Vogel plötzlich auffliegt. Beim elektronischen Sucher setzt Sony ebenfalls auf Geschwindigkeit. Das 9 MP OLED-Display erreicht eine Bildwiederholungsrate von 240 Frames pro Sekunde.

Sony hat mit der Alpha 1 aber auch Video-Produzenten im Blick. Diese können mit dem Newcomer 8K-Videos mit bis zu 30 Frames pro Sekunde, 4K-Videos mit bis zu 120 Frames pro Sekunde aufnehmen. Eine eigene Struktur zur Ableitung der Wärme soll dabei – trotz der kompakten Abmessungen der Alpha 1 – ein Überhitzen verhindern, womit laut Sony 8K-Videos von 30 Minuten und mehr möglich werden.

Die Profi-Kamera soll in Europa ab März 2021 verfügbar sein. Der UVP der Alpha 1 wird von Sony mit ungefähr 7.300 Euro angegeben.

Bilder

Kommentare (2)

  1. Fehler im Text!

    nicht „… Bis zu 30 min….“ sondern MINDESTENS 30min bei nahrezu allen Bedingungen.

    Gerald Undone ist während eines tests eingeschlafen…. 3 Stunden 30 min. das ergebnis in 8K …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.