Sonntag, 7. März 2021
Neuer Key Account Manager im Möbelfachhandel

Dieter Skopik nun bei Siemens

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 28.01.2021 | |  
Dieter Skopik hat Anfang des Jahres bei Siemens Haugeräte angedockt. (Foto: BSH) Dieter Skopik hat Anfang des Jahres bei Siemens Haugeräte angedockt. (Foto: BSH) Verstärkung bei BSH Hausgeräte: Dieter Skopik ist seit Beginn des Jahres als Key Account Manager im Möbelfachhandel für Siemens Hausgeräte tätig. Mit ihm konnte das von Harald Pölzl geleitete Vertriebsteam einen Branchenkenner zurückgewinnen.

Anfang Jänner hat Dieter Skopik die Position des Key Account Managers übernommen und verantwortet damit, als Verstärkung der Verkaufsleitung, die Betreuung von Key Accounts und Großvertriebsformen. Der gebürtige Niederösterreicher ist in der Branche bekannt und kennt die Branche.

BSH Hausgeräte beschreibt: „Als Tischlermeister und Designcollege-Absolvent verfügt er über umfangreiches Fachwissen. Weiters verfügt Skopik über 14 Jahre Erfahrung in der Küchenbranche sowie neun Jahre im Bereich Weißware. Zuletzt war er als Verkaufsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Whirlpool in Österreich tätig. Mit seiner langjährigen Erfahrung in Küchenstudios sowie auf Herstellerseite kennt er sowohl die Bedürfnisse im Fachhandel als auch bei den Endkunden sehr gut.“

Skopik freut sich auf seine neue Aufgabe bei Siemens Hausgeräte: „Ich freue mich darauf, die Vertriebsmannschaft der Siemens Hausgeräte und den Möbelfachhandel mit meinem Knowhow und meiner Freude an der Kommunikation zu unterstützen, um die Bedürfnisse des Fachhandels sowie der Endkunden unter dem Dach der Marke Siemens zu vereinen.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.