Mittwoch, 12. Mai 2021
Hightech-Alleskönner

AEG Matt Black Multidampfgarer

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 26.02.2021 | |  
Mit der AEG „Matt Black Range“ stellte AEG im Herbst letzten Jahres eine sehr edle Reihe von Hausgeräten im Premiumsegment vor. Nun wurde die Serie um den Multidampfgarer BSK999230T erweitert: „Dieses Highend-Gerät ist eine Versuchung für jeden ambitionierten Hobby-Koch“, beschreibt AEG.

Im Oktober letzten Jahres launchte AEG die Matt Black Range, eine Reihe von Küchengeräten, mit stylisch schwarzen Glasoberflächen und jeder Menge modernster Technologie – „minimalistisch, hochwertig, zeitlos“, so der Hersteller (elektro.at berichtete). Ergänzt wird die Range nun um den neuen AEG Multidampfgarer BSK999230T.

Die AEG Matt Black Range

Senior Master Designer Terence Tan aus Stockholm beschreibt: „Die Matt Black Range setzt mit einer einzigartigen Kombination von Design und Funktion neue Standards im Premiumsegment. Das Highlight der Matt Black Range ist die innovative Oberfläche. Die matte Textur hat natürliche Anti-Fingerabdruck-Eigenschaften, ist fleckresistent und liefert ein klares Statement in Sachen Geschmack. Die matte Glasblende wird durch ein Ätzverfahren, eine Technologie aus der Welt der Architektur, hergestellt. Unsere Tests haben gezeigt, dass sie viel resistenter gegen Flecken ist und sich leichter reinigen lässt.“

Der AEG BSK999230T

Wer sich schon immer mit einem Multidampfgarer einen Alleskönner gönnen wollte, der keine klassische Zubereitungsart (Braten, Grillen, Heißluft etc.) auslässt und zusätzlich noch viele Dampf-Funktionen beherrscht, der bekomme mit dem BSK999230T all das und noch viel mehr, wie der Hersteller verspricht.

Connectivity und CookView®

Im Oktober letzten Jahres stellte AEG die Matt Black Range vor.

Der Multidampfgarer kann mit einem WLAN verbunden und über die My AEG Kitchen App oder einfach mit Stimme via Google Assistant vom Wohnzimmer, der Terrasse oder dem Garten gesteuert werden. Die App hält den Koch über den Garvorgang auf dem Laufenden und erspart ihm manche Wege. Währenddessen kann man im digitalen Kochbuch das perfekte Rezept oder nach kulinarischen Trends suchen.

Die im Türgriff eingebaute CookView Kamera liefert zudem ein Live-Bild aus dem Ofen direkt auf das Smartphone. „So kann man etwa einen Braten immer im Blick behalten und sich besser den Gästen oder anderen Aufgaben widmen“, ergänzt AEG.

Steamify® revolutioniert das Dampfgaren

Backen und Braten soll jetzt noch komfortabler werden. Dies mit Hilfe der Steamify® Funktion, die traditionelle Hitze mit der optimalen Menge Dampf kombiniert. AEG erläutert: „Während herkömmliche Geräte eine separate Einstellung der Dampfmenge erfordern, fügt die Steamify-Funktion automatisch immer die richtige Dosis Dampf hinzu. Je nach gewählter Temperatur sorgt die automatisch regulierte Dampfintensität für auf den Punkt gegarte Gerichte.“

SousVide: Schonendes Garen im Vakuum

Professionelle Köche haben längst das Vakuumgaren für sich entdeckt, um perfekte und einheitliche Kochresultate zu erzielen. Der BSK999230T ist mit einer Sous Vide-Funktion ausgestattet und bringt somit Technologie in Restaurantqualität nach Hause.

Premium Drehwähler: Bedienkomfort mit Berührungssensor

Ein innovatives Bediensystem vermeidet viele Knöpfe und ein überladenes Bedienfeld. Auf dem großen Farbdisplay führt ein Drehwähler intuitiv und schnell durch das Einstellungsmenü. Erklärungen zu einzelnen Menüoptionen können bei Bedarf abgerufen werden. Software-Updates stehen bequem über WiFi zur Verfügung.

Der AEG neue Multidampfgarer BSK999230T ist ab sofort im Möbelhandel zu einem Richtpreis von 3.670 Euro erhältlich. Eine Kompaktversion (KSK998230T) mit nur 45 cm Höhe kommt auf einen Richtpreis von 2.390 Euro.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.