Donnerstag, 21. Oktober 2021
Erweiterung des Service-Portfolios

MediaMarkt Profi-TV-Kalibrierung

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 16.03.2021 | | 21  
Christoph Dietrich, COO von MediaMarkt Österreich, erklärt: „Mit der neuen TV-Kalibrierung erweitern wir unser Service-Portfolio um einen weiteren Baustein, der genau den Nerv der Zeit trifft.“ (Foto: MediaMarkt) Christoph Dietrich, COO von MediaMarkt Österreich, erklärt: „Mit der neuen TV-Kalibrierung erweitern wir unser Service-Portfolio um einen weiteren Baustein, der genau den Nerv der Zeit trifft.“ (Foto: MediaMarkt) MediaMarkt hat ein neues Serviceangebot: Die professionelle Kalibrierung für Fernseher, egal ob neu gekauft oder für bestehende Geräte. Die professionelle Einmessung mit der Farbkalibrierungssoftware Calman soll die optimale Bildqualität am eigenen Fernseher garantieren, wie MediaMarkt verspricht.

Mit der „professionellen“ TV-Kalibrierung von MediaMarkt hole man sich „eine einzigartige, realitätsgetreue Bildqualität ins eigene Wohnzimmer“, schwärmt der Elektroriese in einer Aussendung. Zum Einsatz komme bei der Kalibrierung ein professionelles Kolorimeter sowie die Calman Software, die angeblich nicht nur bei Filmemachern in Hollywood den besten Ruf genießen soll. „Mittels des Programms können Farbtemperatur, Bildhelligkeit, Gamma-Verlauf, Bildschärfe sowie Kontrast optimal justiert werden. Sind diese Parameter perfekt auf das jeweilige Gerät und die individuellen Bedingungen eingestellt, so steht einem realistischen Premium-Bildgenuss nichts mehr im Weg“, sagt MediaMarkt.

„Mit der neuen TV-Kalibrierung erweitern wir unser Service-Portfolio um einen weiteren Baustein, der genau den Nerv der Zeit trifft. Mehr denn je wünschen sich unsere Kunden ein perfektes Kinoerlebnis in den eigenen vier Wänden – die professionelle TV-Kalibrierung macht das jetzt möglich“, erklärt Christoph Dietrich, COO von MediaMarkt Österreich.

Peter Benedet, Head of Services & Solutions bei MediaMarkt Österreich, sagt dazu: „Wir bieten die TV-Kalibrierung erst seit Kurzem in all unseren Märkten an, die Nachfrage ist aber enorm. Wer will nicht das Beste aus seinem Fernseher herausholen? Unsere Mitarbeiter wurden speziell auf die Calman Software geschult und können die professionelle TV-Kalibrierung sowohl direkt im Markt als auch bei unseren Kunden zuhause anbieten. Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie, denn durch das Kalibrierungs-Service wird das Maximum aus einem TV herausgeholt und man sieht Filme und Serien endlich so, wie es Regisseure und Produzenten vorgesehen haben.“

Wie Benedet weiter ausführt, gehören Farbabweichungen mit der professionellen TV-Kalibrierung der Vergangenheit an. Und: „Das Fernsehgerät ist auf Referenzwerte eingestellt, die auch in Filmproduktionen zum Einsatz kommen. Jeder Kunde erhält zudem ein Messprotokoll, das die Optimierung dokumentiert und nachvollziehbar macht.“

Wer sich jetzt für das neue Service bei MediaMarkt entscheidet, hat mehrere Optionen zur Auswahl, wie Dietrich erläutert: „Jeder, der ein neues TV-Gerät in einem der 53 stationären Media Märkte österreichweit kauft, kann das Produkt direkt im Rahmen des Startklar-Services von den Fachexperten vor Ort im Markt kalibrieren lassen. Die MediaMarkt-Fachberater helfen bei der Auswahl des geeigneten Modells.“
Das Service wird in Kooperation mit dem Start-Up HELFERLINE auch bei Kunden im Eigenheim angeboten. „Dabei können die individuellen Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel die Lichtverhältnisse, optimal berücksichtigt werden. Dies ist für neu erworbene wie auch bestehende Geräte möglich, sofern sie für Kalibrierung geeignet sind. Dazu einfach im Markt oder im Onlineshop das Service ‚TV-Kalibrierung zu Hause‘ buchen und gleich einen Termin vereinbaren. Mithilfe von professionellem Kalibrierungs-Equipment wird das Service rasch und direkt bei Kunden im Eigenheim abgewickelt“, schildert Dietrich.

Mehr Informationen unter https://red.mediamarkt.at/tv-kalibrierung.html

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (21)

  1. Media Markt ist dadurch wieder in aller Munde und das sichert auch meinen Job!
    Der Benefit und Zusatznutzen ist für die Konsumenten klar ersichtlich!

    1
  2. Der kleine Fachhändler wird auch diese Entwicklung wieder verschlafen und zum Fernsehgerät eine Zimmerantenne (Libelle) und einen Stromverteiler anbieten!

    1
  3. man stelle sich vor es liegen 100€ auf der strassen und man lässt sie liegen weil der nachbar, mit dem man nicht redet, aus dem fenster schaut! 😉
    kalibrierte geräte sind nicht nur ein marketingkonzept sondern in vielen bereichen die mit foto und video zu tun haben durchaus üblich – also warum nicht auch im wohnzimmer?

    und nein,….. ich werde für diese aussagen nicht bezahlt. 🙂

    11
  4. @kleiner Händler: Okay, ich sag gleich, ich bin möglicherweise befangen, da ich in einem Mediamarkt die Kalibrierungen durchführe. Und natürlich finde ich dieses Service gut – schaut mal in euren Verkaufsräumen an der Fernsehwand kritisch auf z.B. die Hauttöne und vergleicht das untereinander. Das gleiche Gesicht hat auf jedem Gerät eine andere Farbe und bei den wenigsten Geräten wirkt es wirklich natürlich. Genau da setzt die Kalibrierung an, der wesentlichste Punkt ist, dass die RGB Kanäle eingemessen und linearisiert werden, so sind unerwünschte Farbstiche Geschichte. Klar nicht bei jedem Gerät sinnvoll, aber selbst bei manchen Geräten unter 500,- ergibt sich so ein drastisch verbessertes, viel natürlicheres Bild. Und ich denke, dass ich da schon ein kritisches Auge habe, denn ich habe auch einige Jahre als Berufsfotograf auf dem Buckel und mich da täglich mit EBV und Farbmanagment auseinander gesetzt.

    10
  5. Das habe ich bis jetzt nur von Panasonic gekannt.
    Hier wird so geschrieben als könnte aus jedem X beliebigen Gerät ein Bild ala Hollywood eingestellt werden, richtig oder falsch ?
    Da fällt mir dazu der Bisenz ein, Werbung, Werbung, Werbung.

    2
  6. Mir kommt vor als würden hier nur hochrangige Mitarbeiter von Media kommentieren, anders kann ich mir diesen Lobgesang nicht vorstellen.

    4
    1. Sicher die Massenwarenkäufer im Einstiegspreissegment wird dieses Angebot nicht ansprechen, bei Media werden jedoch auch Produkte im oberen und obersten Segment verkauft. Dies sind dann oft sehr große Geräte und wenn die dann nicht gut eingestellt sind haben die Konsumenten keine Freude an den Geräten. Daher gleich dieses Service mitbestellen!

      1
      1. Dazu müssten die Produkte im gehobenen Preissegment erst gelistet, bzw. in den Märkten zu sehen sein. Ich kann Ihnen auf Anhieb drei Märkte größerer Fläche nennen, wo dies nicht so ist Ich glaube Ihnen daher kein Wort, denn die Produktrange die man im Markt sieht ist maximal im mittleren Preissegment. Einige absolute Topmarken fehlen sogar im Sortiment. Dieses Service ist nett, aber mehr ein Headliner als wirklich genutzt. Und darauf traue ich mich wetten. Offenbar schreibt hier wirklich der Media Markt Fanclub…

        1
        1. Ich habe unlängst einen Sony-Oled bei MediaMarkt gekauft und diesen kalibrieren lassen. Ihrer Meinung war das also umsonst?
          Ab wann beginnt bei Ihnen das „gehobene Preissegment“ wo sich eine Kalibrierung lohnt?
          Welche absoluten TV-Topmarken (Mehrzahl!) meinen Sie? Loewe und?
          Dann nennen Sie doch ein paar Fachhändler in Wien, die all diese Topmarken ausgestellt haben. Ich habe mich vor dem Kauf umgesehen, auch bei Fachhändlern und habe nirgendwo so viele Modelle ausgestellt gesehen.

          2
  7. an alle fachhändler,

    wenn einer denkt jetzt damit anzufangen sein zu spät,…… der solls ruhig weiter denken.
    alle anderen können mir ja gerne ein mail an

    info@derwerbeturm.at

    mit dem betr. kalibrieren senden.

    es kann ja sein das für all jene die es auch machen wollen eine idee dazu habe.

    4
  8. Der nette Herr vom Bild kommt mir bekannt vor, war früher Geschäftsführer in der Shopping City, freundlich und hilfsbereit! „1. Sahne“, dass er COO geworden ist kein Wunder!
    Alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

    1
  9. Media Markt geht jetzt auf die Überholspur, nach Vollservice bei Weißware mit Lieferung, Anschluss und professionellem Einbau kommt jetzt die Warengruppe Braunwaren dran. Klingt interessant und erfolgsträchtig!

    5
  10. Media Markt bietet jetzt Serviceleistungen an, die früher dem klassischen Elektrofachhandel vorbehalten waren. Wird sicher erfolgreich, da die Werbung vielversprechend ist und auch das Angebot verlockend klingt. Kunden kaufen sich mitunter Geräte im 4-stelligen Eurobereich und wollen auch ein optimal auf die Wohnung oder anderen Geräten abgestimmtes Bild – PERFEKT! Weiter so Medianer!

    4
    1. klingt wirklich sehr gut, bevor die Konsumenten (ich denke auch an mich) tagelang einstellen und umstellen und das Bild wird nicht wirklich schön.

      2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 2 = 6

An einen Freund senden