Mittwoch, 21. April 2021
Mit „unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis"

Für den Küchen-FH: Siemens Hausgeräte startet Exklusivprogramm „powerLine“

Hausgeräte | Dominik Schebach | 18.03.2021 | |  
Die neue powerLine für den Küchen- und Möbelfachhandel soll die bereits bestehende studioLine ergänzen. Die neue powerLine für den Küchen- und Möbelfachhandel soll die bereits bestehende studioLine ergänzen. Siemens Hausgeräte startet mit neuer Power ins Frühjahrsgeschäft. Die Marke legt dafür ein exklusives Vertriebsprogramm für ausgewählte Möbelhändler auf. Die neue „powerLine“ soll dazu die Kompetenz von Siemens bei Einbaugeräten mit den Stärken der Partner im Küchenfachhandel zu einem attraktiven Gesamtpaket für die Endkunden vereinen.
„Mit der powerLine ergänzen wir unser Programm mit speziellen Modellen, die für Küchenplanungen vorgesehen sind und daher exklusiv unseren Partnern im Küchen- und Möbelfachhandel zur Verfügung stehen“, erklärt Siemens Hausgeräte Geschäftsleiter Erich Scheithauer.

Größtmöglicher Komfort, elegantes Design, neueste Technologie und freie Kombinierbarkeit von Geräten zur perfekten, individuellen Küche – das sind die Ansprüche, welche Siemens mit dem neuen powerLine-Programm verfolgt. „Mit der powerLine ergänzen wir unser Programm mit speziellen Modellen, die für Küchenplanungen vorgesehen sind und daher exklusiv unseren Partnern im Küchen- und Möbelfachhandel zur Verfügung stehen“, erklärt dann auch Erich Scheithauer, Geschäftsleiter der Siemens Hausgeräte in Österreich. „Wir freuen uns darauf, dass wir damit den Endkundinnen und Endkunden noch attraktivere, individuelle Angebote für ihre Traumküche machen können und gemeinsame Verkaufserfolge feiern werden.“

Als einer der wichtigsten Partner im Bereich Küchen- und Möbelfachhandel forciert Siemens Hausgeräte damit einmal mehr den Vertrieb über den Fachhandel. Die powerLine wird als Ergänzung zur bereits im gehobenen Segment etablierten studioLine eingeführt und ermöglicht für jeden Kunden ein passendes Angebot für die individuelle Küchenplanung. Das powerLine Sortiment umfasst Backöfen, Kochfelder, Herde, Lüftungssysteme, Kältegeräte und Geschirrspüler aus allen Werteklassen. Dabei sind natürlich auch Modelle der neuesten Generation von Geschirrspülern, die durchgehend vernetzt und mit Home Connect ausgestattet sind. Damit zieht die Zukunft in alle Haushalte ein, unabhängig von der Werteklasse.

Harald Pölzl, VL für den Küchen und Möbelfachhandel, betont vpr allem das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis.

Auch Harald Pölzl, Vertriebsleiter Siemens Küchen- und Möbelfachhandel, freut sich auf den Start der powerLine: „Wir sind überzeugt, dass die besondere Einbaukompetenz der Marke Siemens in Kombination mit exzellenter Beratung und Küchenplanung durch unsere Fachhandelspartner die Kundinnen und Kunden begeistern wird. Denn diese profitieren mit der powerLine von einem Gesamtpaket innovativer Küchengestaltung mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis“.

Das powerLine Programm ist ein weiteres Selektivprogramm der Marke Siemens und unterliegt speziellen Kriterien für den Bezug. Interessierte Fachhändler wenden sich für detaillierte Informationen am besten an ihren Ansprechpartner im Siemens-Vertrieb.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.