Dienstag, 18. Mai 2021
Dreieckig mit Mopp-Funktion

Neuer Gorenje Saugroboter G·Smart

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 12.04.2021 | |  
Gorenje bringt den neuen Staubsaugerroboter G·Smart auf den Markt Gorenje bringt den neuen Staubsaugerroboter G·Smart auf den Markt Gorenje stellt seinen allerersten Saugroboter vor - den G·Smart. Der dreieckige Saugroboter mit Mopp ist platzsparend, mit einem Navigationssystem ausgestattet und via App steuerbar.

Wie Gorenje beschreibt, reinigt der Staubsaugerroboter RVC216BK G·Smart dank seiner kompakten Größe problemlos unter Sofas, Betten und anderen niedrigen Möbeln – „sogar schwer zugängliche Stellen erreicht er“, sagt Gorenje und: „Seine dreieckige Form erleichtert das Erreichen von Ecken und hinterlässt keine ungesaugte Stelle.“

Der Saugroboter bietet auch eine Moppfunktion. „Damit können alle harten Böden wie Fliesen, Parkett, Laminat gesaugt und anschließend gewischt werden“, so der Hersteller.

Via G·Smart Robot-App kann alles gesteuert und geplant werden. „Auf diese Weise können Sie alles mit Ihrem Smartphone programmieren: von der Erstellung eines Reinigungsplans für verschiedene Räume über die Aktivierung des Reinigungsmodus für Flecken bis hin zum Aufbau virtueller Wände für Sperrzonen. App-Zugriff haben alle Familienmitglieder auch problemlos von unterwegs. Dank der intelligenten Technologie (Gyro-Mapping und Kamera) kann der Saugroboter sogar seine Umgebung abbilden. Der VSLAM-Algorithmus (Visual Simultaneous Localization and Mapping) berechnet den optimalen Reinigungsweg und speichert ab, wo er anhalten muss. Außerdem wird eine Karte erstellt, dass Sie die volle Kontrolle darüber haben, wo der Staubsauger hinfährt – er funktioniert übrigens auch bei Dunkelheit einwandfrei“, erläutert Gorenje.

Wenn die Batterien aufgeladen werden müssen, kehrt der Roboter automatisch zu seiner Ladestation zurück. Sobald die 21,6-V-Batterien voll sind, setzt der Saugroboter die Reinigung fort, bis die Arbeit erledigt ist. Voll aufgeladen, kann er bis zu 90 Minuten betrieben werden. Der leistungsstarke bürstenlose 60-W-Gleichstrommotor sorgt dabei für einen geräuschlosen Betrieb, wie der Hersteller angibt. Mit dem Touch Control Display können vier verschiedene Modi eingestellt werden: automatische Reinigung, Start/Pause, automatische Aufladung und Neustart.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.