Montag, 17. Mai 2021
Kampagne „Secure Your Adventures” gestartet

ABUS: Outdoor-Erlebnisse sorgenfrei genießen

Wolfgang Schalko | 19.04.2021 | |  
ABUS hat eine Infoseite mit Tipps und Produkten für sichere Outddor-Abenteuer zusammengestellt. ABUS hat eine Infoseite mit Tipps und Produkten für sichere Outddor-Abenteuer zusammengestellt. (© ABUS) Wandern, Campen, Radfahren, Trekking oder Survival-Trip: der Trend zum Individualurlaub in Form von naturnahen Erholungsabenteuern hält an. Dass die Pandemie dieser Art des Reisens noch mal zusätzlichen Schwung verleiht, liegt aufgrund von Reisebeschränkungen auf der Hand. Bei ABUS schätzt man, dass auch unabhängig davon der individuelle Urlaub weiter an Bedeutung gewinnen wird – und bietet das richtige Equipment, um auf Nummer Sicher zu gehen.
Wer auch unterwegs den Schlüssel „zuhause” lassen möchte, kann auf die Code-gesicherte „KeyGarage” zurückgreifen.

Immer mehr Menschen sehnen sich im Zeitalter ständiger Erreichbarkeit nach weniger Stress. Ein Weg zu mehr Entspannung: einfach mal raus in die Natur, die Seele baumeln lassen und „Digital Detox“ betreiben. Natürlich gehört auch gutes Equipment dazu, wenn man das Abenteuer draußen möglichst unbeschwert genießen möchte. Dazu zählt mehr als die richtige Kleidung – schließlich geht es um ein bewusstes Wahrnehmen der Natur, ohne dabei große Risiken einzugehen.

Auch in Sachen Sicherheit gilt: bloß kein Stress

Die vielseitigen Lösungen von ABUS können dabei unterstützen, das Outdoor-Abenteuer ein Stück sorgenfreier zu gestalten. Mit vielen praktischen Helfern, die für mehr Sicherheit sorgen. Sei es am Lagerfeuer, im und am Wohnmobil oder bei der Biketour. So kann beispielweise mit der kleinen „Schlüsselgarage“ der Schlüssel für das Wohnmobil an Ort und Stelle verbleiben, selbst wenn der Partner noch eine Extra-Runde drehen möchte.

Der praktische Feuerlöschspray hilft bei unerwünschten Nebenwirkungen beim Grillen oder am Lagerfeuer.

Wenn am Lagerfeuer plötzlich die Flammen überspringen oder das Fett im Wohnmobil in die Flammen tropft, muss keine Panik entstehen – mit Löschdecke oder Feuerlöschspray lassen sich kleine Feuer kontrolliert und gezielt löschen. Wer sich auf eine Wanderung in unbekanntes Terrain begibt, der sollte eine ausdauernde Taschenlampe mit sich führen, wenn der Trip – geplant oder ungeplant – etwas länger dauert. Die neuen Modelle von ABUS überzeugen dabei mit einer optimalen Ausleuchtung im Nahbereich sowie einer hohen Reichweite. Außerdem verfügen einige Modelle über eine Rotlichtfunktion, mit denen beispielsweise das Beobachten von Tieren möglich ist.

Persönliche Sachen lassen sich mit der Alarmbox schützen.

Natürlich gibt es vielseitige Möglichkeiten, alles rund um Zelt und Caravan an- und abzuschließen, was einem lieb und teuer ist. Und zuletzt sind die flexiblen Spanngummis nicht nur ein praktischer Begleiter zum Fixieren von Gepäckstücken an Rucksack oder Bike – sie leisten auch Ihren Dienst zum Aufhängen der Wäsche oder der LED-Lampen für einen gemütlichen Abend mit Blick auf den See.

„Secure Your Adventures“ – Infoseiten rund um das sichere Abenteuer

Mehr über die vielseitigen Möglichkeiten, die es von ABUS zum Schutz von Mensch und Material im Innen- und Außenbereich bei jeglichen Outdoor-Aktivitäten gibt, finden sich hier.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.