Dienstag, 18. Mai 2021
Von Academy über CI bis smartZac

Red Week Reloaded

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 21.04.2021 | |  
Von 19. bis 23. April 2021 läuft die „Red Week Reloaded“ - die digitale Messe von Red Zac. Im Bild von rechts: Vorstand Peter Osel, Prokurist Harald Schiefer und Vorstand Brendan Lenane. (Foto: Red Zac) Von 19. bis 23. April 2021 läuft die „Red Week Reloaded“ - die digitale Messe von Red Zac. Im Bild von rechts: Vorstand Peter Osel, Prokurist Harald Schiefer und Vorstand Brendan Lenane. (Foto: Red Zac) Seit Montag (19.4.21) läuft die „Red Week Reloaded“, die digitale Messe von Red Zac. Im Zentrum der Onlinemesse stehen nicht „nur“ Entwicklungen in der Branche, Produkttrends und Weiterbildung etc, sondern auch der CI/CD Relaunch, an dem in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv gearbeitet wurde, wie die beiden Vorstände Peter Osel und Brendan Lenane berichten.

Seit 19. April und noch bis 23. April läuft die „Red Week Reloaded“. In kurzen, knackigen Sessions werden die Red Zac-Händler dabei über die unterschiedlichsten Themen informiert. Dazu kommt ein vormittäglicher „Deal des Tages“. Die Kooperations-Vorstände Peter Osel und Brendan Lenane erklären: „Im Herbst haben wir mit der zweiten Online-Messe mit einer Beteiligung von über 80% unsere Händler ansprechen können. Aufgrund des großen Erfolges haben wir uns entschieden, dieses Format weiterzuführen, denn eines ist klar: unsere Händler profitieren von Top Messe- & Postenangeboten, sind immer top informiert und am neusten Stand der Dinge, um ihre Kunden vor Ort und ganz regional optimal beraten zu können.“

Die Palette der Informationsangebote reicht von der erfolgreichen Einführung des digitalen Verkaufsassistenten smartZAC im vergangenen Jahr bis hin zu einem Ausblick in die Zukunft. In täglichen Sessions können sich die Red Zac Händler gebündelte und komprimierte News abholen. „In einer online-Messe steckt nicht weniger Arbeit als in einer Messe in gewohntem Format, umso großartiger ist es, wie das Team hier zusammenarbeitet, um hier eine abwechslungsreiche Woche mit vielen Inputs zu schaffen“, meint Lenane. „Dafür möchte ich auch einmal ein riesengroßes Danke sagen.“

„Wichtig ist, trotz aller Herausforderungen dieser Zeit den Kontakt nicht nur aufrecht zu erhalten, sondern zu intensivieren“, ergänzt Osel. „Unsere Red Zac Händler sind jederzeit für ihre Kunden da – und wir als Zentrale sind immer zur Unterstützung und Beratung unserer Profis vor Ort im Einsatz.“ Auch die Red Zac Akademie wurde auf neue Beine gestellt. Wie genau sich das neue Konzept präsentiert, wird am Freitag vorgestellt. Und auch das Geheimnis um den CI-Relaunch wird Ende der Woche gelüftet.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.