Dienstag, 18. Mai 2021
30 Tage gratis Test, neue Abo-Modelle und Starterpakete

A1 überholt sein Smart Home-Angebot

Telekom | Dominik Schebach | 28.04.2021 | |  
A1 gestaltet seine Einstiegspakete in die Smart Home-Welt neu. A1 gestaltet seine Einstiegspakete in die Smart Home-Welt neu. 2017 wurde das A1 Smart Home erstmals vorgestellt. Inzwischen hat A1 durch die Integration von Partnerangeboten wie dem smarten Türschloss NUKI oder den Beschattungslösungen von Hella dieses auf eine breitere Basis gestellt. Mit 28. April 2021 wird das Ausprobieren für Neukunden einfacher: Innerhalb von 30 Tagen ab Kauf kann das gesamte A1 Smart Home-Paket ohne Angabe von Gründen ganz einfach zurückgeschickt werden. Außerdem hat der Betreiber seine Pakete neu zusammengestellt.

Ab sofort stehen 4 Starterpakete zur Verfügung, die die meist genutzten Anwendungsfelder abdecken: Alle Pakete enthalten das A1 Smart Home Gateway sowie Gadgets wie zum Beispiel eine Indoor Kamera, smarte Glühbirnen und Stecker, Multisensoren, Sensative Strips oder Thermostate. Diese neuen A1 Smart Home Starterpakete kosten einmalig 290 Euro, monatliche Kosten sollen hier nicht anfallen.

Über diese Starterpakete hinaus können Kundinnen und Kunden das A1 Smart Home mit Zusatzoptionen ihren Bedürfnissen anpassen. So werden mit der Option „Video+“ (3 Euro/ Monat) alle Kameraaufnahmen statt 3 Tage 30 Tage lang gespeichert. Die Option „Zubehör+“ (5 Euro/ Monat) ermöglicht das Hinzufügen einer beliebigen Anzahl weiterer Gadgets. Alle Optionen sind monatlich kündbar und zum Start bis 1. August 2021 kostenlos. Mit der Multi Home Funktion haben Kunden außerdem die Möglichkeit bis zu zwei weitere Standorte in Ihrer A1 Smart Home App zu verwalten und steuern.

Die neuen A1 Smart Home Starterpakete sowie die Zusatzoptionen sind ab dem 28.04.2021 in allen A1 Shops sowie online unter www.A1.net/smarthome verfügbar.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.