Freitag, 17. September 2021
Elektrische Griller und Travel Mugs

Tefal & EMSA Sommer-Outdoor-Highlights

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 26.05.2021 | |  
Outdoor-Kochen ist ein Megatrend. Eine Geling-Garantie gibt Tefal mit dem elektrischen Tischgrill BBQ Booster. Outdoor-Kochen ist ein Megatrend. Eine Geling-Garantie gibt Tefal mit dem elektrischen Tischgrill BBQ Booster. Es wird wärmer, es treibt die Menschen ins Freie und die Groupe SEB-Marken Tefal sowie EMSA begleiten sie dabei.

Elektrische Tischgrills erfreuen sich großer Beliebtheit. „Doch oftmals erreicht die Grillqualität nur bedingt die eines ‚echten‘ Grills“, sagt Tefal. Beim neuen BBQ Booster soll das anders sein. Der Tischgrill mit großer Grillfläche (1.300 cm) und leicht geneigter Grillplatte (damit Flüssigkeiten ablaufen können) bzw. Fettablaufrille hat eine Leistung von bis zu 2.200 Watt. Über das abnehmbare Thermostat lassen sich sechs verschiedene Grilltemperaturstufen für die gesamte Fläche einstellen, der Thermospot zeigt an wann diese ausreichend vorgeheizt ist. Dank Boost-Funktion lässt sich die markierte Boost-Zone separat mit einem Knopfdruck noch stärker beheizen. „So können in der Boost-Zone Steaks bei optimaler Temperatur gegrillt werden, während auf der anderen Hälfte das Gemüse bei geringerer Hitze schonend vor sich hin gart“, erklärt Tefal. Die Antihaftbeschichtung sämtlicher Komponenten soll das Anbrennrisiko sowie Rauchentwicklung minimieren. Laut Hersteller kann der Tischgrill ohne das Bedienpanel, an dem sich das Thermostat befindet, in den Geschirrspüler gestellt werden. (UVP 109,99 Euro)

Tefal – Easy Fry Oven & Grill

Der Tefal Easy Fry Oven & Grill, „der erste multifunktionale Heißluftfritteusen-Ofen mit richtiger Grill-Funktion“, wie der Hersteller beschreibt.

Zweites Highlight von Tefal ist der Easy Fry Oven & Grill, „der erste multifunktionale Heißluftfritteusen-Ofen mit richtiger Grill-Funktion“, wie der Hersteller sagt. Das Gerät verfügt über acht vorinstallierte Programme, die automatisch Temperatur und Garzeit anpassen. Zwei Specials sind dabei ein Drehmodus für Hendl am Spieß und ein Dörrprogramm.

Hervorgehoben wird die „echte“ Grillfunktion. „Durch den Grillrost aus Aluminium-Druckguss können Zucchini, Steaks oder Würstchen scharf angebraten werden – inklusive Grillstreifen“, sagt der Hersteller, laut dem mit dem Easy Fry Oven & Grill auch in der Wohnung gegrillt werden kann – „ohne Rauchentwicklung und störenden Geruch.“

Das Gerät hat drei Kochebenen, wodurch mehrere Gerichte gleichzeitig gekocht werden können. Mit seiner Heißluft-Technologie braucht der Ofen im Vergleich zu traditionellen Fritteusen laut Hersteller 99% weniger Fett für das Frittieren und muss nicht vorgeheizt werden.

Die Bedienung erfolgt über ein Touchdisplay. Sieben Zubehörteile werden mitgeliefert: Ein Pommeskorb, zwei Einsätze zum Dörren oder Garen von Fisch, eine beidseitig verwendbare Grill- bzw. Pizzaplatte mit abnehmbarem Griff, eine Hähnchengabel mit Vorrichtung zum Herausnehmen und eine Abtropfschale.

EMSA für unterwegs

Die EMSA Frischedosen Clip&Close Color Edition.

Hat man zu viel gegrillt oder möchte man etwas für unterwegs mitnehmen, eigenen sich die EMSA Frischedosen Clip&Close Color Edition. Darin werden Lebensmittel hygienisch aufbewahrt und bleiben lange frisch, wie EMSA sagt: „Die Clip&Close Frischhaltedosen sind keimfrei und versprechen ein hohes Maß an Hygiene. Deckel und Dichtung sind fest miteinander verbunden – dadurch entstehen keinerlei Zwischenräume. So können sich weder schädlichen Keime noch Spülreste einnisten, die die Frische der verstauten Lebensmittel negativ beeinflussen können.“ Die quadratischen Frischhaltedosen gibt es in drei unterschiedlichen Farbvarianten und Größen: 2,2, 0,8 und 0,55 Liter. Die Boxen können einzeln oder im Vierer-Set (inkl. würfelförmiger 0,2 Liter Dose) erworben werden.

Für unterwegs konzipierte EMSA den Travel Mug. Ein Getränke to Go-Becher, den es nun auch in der Compact- und der Light-Version gibt.

Der neue Travel Mug Compact (UVP 19,99 Euro) hat ein Füllvolumen von 0,3 Litern und ist damit wohl der kompakteste Kaffeebecher seiner Art. Mit einem Schraubverschluss, der im verschlossenen Zustand laut Herstellerversprechen 100% dicht ist, hält er Getränke 3 Stunden lang heiß und bis zu 6 Stunden lang kühl. Der Travel Mug Compact – der in den Farben Schwarz, Petrol, Koralle und Aqua-Blau erhältlich ist – soll übrigens problemlos unter herkömmliche Kaffeevollautomaten passen.

Der Travel Mug Light (UVP 24,99 Euro) ist ein Isolierbecher mit 0,4 Liter Fassungsvermögen, der gerade mal 193 Gramm wiegt. Er hält Getränke laut Hersteller 8 Stunden lang heiß und 16 Stunden kalt. Das Modell ist in verschlossenem Zustand 100% dicht, wie EMSA verspricht. Das Mundstück wird mit der Verschlusskappe hygienisch verschlossen. Zusätzlich ist der Deckel in zwei Teile zerlegbar und spülmaschinenfest

Die Travel Mugs von EMSA.

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An einen Freund senden