Freitag, 18. Juni 2021
Editor's ChoiceE&W 6/2021 ist da

Der Wurm drin

Hintergrund | Redaktion | 08.06.2021 | |  
Es fehlt an Mikrochips, Rohstoffen und Containern. Wie dickt kommt’s noch, fragen wir in der Cover-Story der jüngsten Ausgabe der E&W. Dafür haben wir uns bei den Lieferanten und Kooperationen umgehört. Zudem berichten wir in der E&W 6/2021 über die Entwicklung des Handels im vergangenen Jahr, einen ganz besonderen Fan-Club sowie unsere Sonderthemen zu Haus & Garten / Smart Home sowie zur Fußball-EM. Lesen Sie hier eine kleine Vorschau auf die E&W 6/2021.

Hintergrund

Es geht nicht mehr nur um längere Lieferzeiten. Der weltweite Chip- und Rohstoffmangel sowie die Verwerfungen in der Logistik führen dazu, dass sich die Branche auf höhere Preise einstellen muss. Industrie und Kooperationen schätzen die Situation durchaus kritisch ein.

Die privaten Haushaltsausgaben schrumpften im vergangenen Jahr um -6,8%, der Einzelhandel musste ein Umsatzminus von 1,3% verkraften. Die einzigen Gewinner der Corona-Krise sind die internationalen Onlinegiganten, wie die aktuelle Studie „Österreichs Handel in Zahlen“ von Handelsverband und branchenradar.com zeigt.

Ein Fanclub für einen Außendienstmitarbeiter? Ja, das gibt es und zwar den „HFC – Huebauer Fanclub“, der seit über 10 Jahren besteht.

In unserer Hintergrund-Berichterstattung erwartet Sie zudem die Fortsetzung unserer Sonderthemen Haus & Garten / Smart Home und Fußball-EM. Während das runde Leder ab Freitag rollt und die begleitenden Aktivitäten bereits auf Hochtouren laufen, sind beim Upgrade der eigenen vier Wände längerfristige Lösungen gefragt – welche, hat E&W zusammengetragen.

Außerdem ist der PV-Ausbau im Burgenland ins Stocken geraten. E&W hat sich auf Ursachenforschung begeben.

Hausgeräte:

Die BSH Hausgeräte hat im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis eingefahren. Dennoch war die Corona-Krise auch für den WW-Hersteller ein Wechselbad der Gefühle, wie BSH-GF Michael Mehnert erklärte. Im Gespräch mit E&W berichtete er über die Schwerpunkte des Unternehmens und die Träger des Geschäfts.

Anfang Mai fand die digitale küchenwohntrends statt. Wir haben sie besucht und darüber hinaus mit Trendfairs GF Michael Rambach über das Event gesprochen. Zudem berichten wir über die Neuheiten, die Miele auf der Online-Messe vorgestellt hat.

Telekommunikation:

Mio Djordjevic ist seit knapp 20 Jahren in der Mobilkommunikation tätig. Das vergangene Jahr hat für den GF von Bobby Klik und Magenta Gold Partner allerdings auch das Kabelangebot von Magenta in den Fokus gerückt.

Die coolste App im Handel soll es sein. Der DreiSalesChampion bietet Schulungen sowie konzentrierte Information für Telekom-Veräufer und dafür hat sich Drei namhafte Unterstützung geholt. Über die Hintergründe zur App sprachen wir mit Drei Handels-VL Thoomas Dötzl sowie Hannes Katzenbeisser.

Multimedia:

Im Rahmen der Fußball-EM wird eine Marke besonders präsent sein: Hisense. Als Hauptsponsor liefert das Unternehmen den offiziellen EM-Fernseher und auch mit zugkräftigen Marketingmaßnahmen wird nicht gegeizt.

Loewe hat sein neues Audio-Sortiment präsentiert und setzt damit seine angekündigte Strategie – sowie den Wachstumskurs – fort. Zulegen will auch Panasonic: Wie das nach einem durchaus erfolgreichen Jahr gelingen soll, erläutern Vertriebsleiter Michael List und Sales Manager CE Georg Kink im Interview.

Karl Strobl gab eines seiner seltenen Interviews. Dabei sprachen wir mit dem General Manager Varta Consumer Austria über das Corona-Jahr 2020, die Trennung von Spectrum Brands, einen Relaunch, eine große Kampagne und über das Thema Branchenmesse.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.