Mittwoch, 29. September 2021
Langlebig & smart

HMD Global setzt Nachhaltigkeitsschwerpunkt

Telekom | Dominik Schebach | 08.06.2021 | |  
HMD Global setzt einen Nachhaltigkeitsschwerpunkt für die Nokia Smartphones. HMD Global setzt einen Nachhaltigkeitsschwerpunkt für die Nokia Smartphones. HMD Global, das Unternehmen hinter den Nokia Mobiltelefonen, setzt einen Nachhaltigkeitsschwerpunkt. Unter dem Motto „love it, trust it, keep it“ betont HMD Global seinen Ansatz, mit kleinen Veränderungen Großes zu bewegen, um die Umwelt zu schützen. Dazu gehört auch die Verlängerung der Garantie auf drei Jahre für das Nokia X20. Andere Initiativen betreffen auch das Nokia X10 sowie die neue G-Serie.

Es ist ein Bündel von Maßnahmen, mit welchen HMD Global sein Ziel erreichen will. An erster Stelle ist hier die Verlängerung der Garantie für das Nokia X20 auf drei Jahre zu nennen. Schließlich lässt sich durch eine Verlängerung der Nutzung aller Smartphones in Europa um ein Jahr bis 2030 so viel CO2 einsparen, wie wenn zwei Millionen Autos aus dem Verkehr gezogen werden. Zusätzlich hat sich HMD Global/Nokia verpflichtet, für drei Jahre lang Sicherheitsupdates sowie drei Software-Updates zu liefern.

Die zweite Maßnahme zielt auf die Vermeidung von Elektroschrott ab. In 2019 entstanden rund 12.000 Tonnen Elektroschrott allein durch Handy-Ladegeräte. HMD Global will hier seinen Teil zur Reduktion beitragen, weshalb das Ladegerät aus dem Lieferumfang des Nokia X20 und Nokia X10 entfernt wurde. Das USB-Kabel wird weiterhin mitgeliefert. Statt des Ladegeräts hat HMD Global/Nokia den Smartphones ein zu 100% kompostierbares Case beigelegt, welches den Stößen des Alltagslebens standhält.

Neben den direkten Maßnahmen zur Vermeidung von Elektroschrott, setzt HMD Global allerdings einen weiteren Schritt. Dank der Partnerschaft mit Ecologie pflanzt das Unternehmen aktiv Bäume. Dabei werden auch die Endkunden miteinbezogen: Käufer eines Smartphones der X- oder G-Serie können ,wenn sie auf der Landingpage ihre Daten und die IMEI-Nummer des Geräts angeben, mitverfolgen, wie viele Bäume bereits gepflanzt wurden. Für jedes Smartphon der X-Series werden laut HMD Global 20 Bäume gepflanzt; für jedes Gerät der G-Serie sind es 10 Bäume.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

50 + = 60

An einen Freund senden