Mittwoch, 4. August 2021
Eismaschine mit eigener Gefriermechanik für „schnelle Ergebnisse“

De’Longhi „II Gelataio“

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 16.07.2021 | |  
Die De’Longhi II Gelataio Eiscrememaschine ICK 6000. Die De’Longhi II Gelataio Eiscrememaschine ICK 6000. Passend zur Jahreszeit stellt De’Longhi eine neue Eismaschine mit dem klingenden Namen „II Gelataio“ vor. Diese nutze eine eigene Gefriermechanik für ein schnelles Ergebnis und sei ideal für die Zubereitung von cremigen Eiskreationen, wie De’Longhi beschreibt.

Ob Wassereis, veganes Eis oder Milcheis – die Il Gelataio ICK 6000 von De’Longhi eignet sich für die Zubereitung von Speiseeis und Sorbets aller Art. Für jeden, der noch auf der Suche nach Inspiration ist, gibt es ein Rezeptbuch mit 36 Ideen zum Ausprobieren.

Die Eiscrememaschine von De’Longhi bereitet in kurzer Zeit bis zu 700 Gramm Eis oder Sorbet zu. Wie bei professionellen Geräten hat die ICK 6000 eine eigene Gefriermechanik mit eingebautem Kompressor. „Dadurch wird kein zusätzliches Eis oder Salz benötigt und die Schüssel muss nicht mehr extra im Gefrierschrank vorgekühlt werden. Einfach frische und natürliche Zutaten nach persönlichem Geschmack auswählen, in die Maschine geben und auf die Taste drücken. Egal ob man Erdbeeren, Nüsse oder Schokolade favorisiert: Die patentierte Schaufel mit spezieller Form sorgt dafür, dass alle Zutaten perfekt vermischt werden“, beschreibt De’Longhi.

Der abnehmbare Edelstahlbehälter fasst insgesamt 1,2 Liter und hat einen durchsichtigen Deckel (damit man die Zubereitung beobachten kann) mit hermetischem Verschluss. Das Gerät ist laut Hersteller komplett zerlegbar und einfach zu reinigen! Deckel, Schaufel und Behälter sind zudem spülmaschinenfest.

Die De’Longhi II Gelataio Eiscrememaschine ICK 6000 hat einen UVP von 349,99 Euro.

 

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.