Montag, 18. Oktober 2021
Übernahme

Offerista Group wird Teil der MEDIA Central Unternehmensgruppe

Hintergrund | Dominik Schebach | 04.08.2021 | |  
Offerista Group wird Teil der deutschen MEDIA Central Gruppe. Offerista Group wird Teil der deutschen MEDIA Central Gruppe. Das Retail-Marketing Network Offerista Group, Muttergesellschaft der Offerista Group Austria, wird Teil der deutschen MEDIA Central Unternehmensgruppe. In Österreich ist die Offerista Group vor allem auch als Betreiber des Portals wogibtswas.at bekannt.

Die MEDIA Central Unternehmensgruppe ist nach eigenen Angaben deutscher Marktführer bei Prospektwerbung. Um den auf Kundenseite stärker werdenden Wunsch nach einer 360-Grad-Angebotskommunikation optimal bedienen zu können, kooperiert die MEDIA Central bereits seit 2019 mit der Offerista Group GmbH. Mit dem jetzigen Zusammenschluss soll das crossmediale Angebot an „haptischer und digitaler Angebotskommunikation“ aus einer Hand weiter ausgebaut werden.

„Die Offerista Group GmbH steht für digitale Exzellenz und ergänzt uns in unserem Kerngeschäft ideal. Nach der langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit haben wir uns nun dafür entschieden, zu einer Familie zusammenzuwachsen – und die Angebotskommunikation für unsere Handelskunden noch weiter nach vorne zu bringen“, erklären dazu Stefan Hamacher und Ingo Wienand, Geschäftsführer der MEDIA Central.

Die 2008 gegründete Offerista Group verfügt über 130 Mitarbeiter in acht europäischen Staaten und berät nach eigenen Angaben rund 1.600 internationale Handels- und Herstellermarken zu kanalübergreifenden Werbemaßnahmen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem stationären Handel. B2C-Portale wie wogibtswas.at sollen auch nach dem Zusammenschluss weiter betrieben werden.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 62 = 72

An einen Freund senden