Montag, 18. Oktober 2021
Das digitale Anlagenbuch mit erweitertem Funktionsumfang

Neu: Überprüfen von PV-Anlagen mit comSCHÄCKE

Photovoltaik E-Technik | Wolfgang Schalko | 09.08.2021 | |  
Nach einem Update steht das beliebte digitale Anlagenbuch comSCHÄCKE nun auch für PV-Anlagen zur Verfügung. Nach einem Update steht das beliebte digitale Anlagenbuch comSCHÄCKE nun auch für PV-Anlagen zur Verfügung. In der Lockdown-Phase erlebte die Anschaffung von Photovoltaik-Anlagen einen regelrechten Boom. Sobald diese fertig ist und funktioniert, bleibt nur noch eine entscheidende Frage: Wer überprüft nun die (elektro-)technische Korrektheit?

Mit dem letzten Update von comSCHÄCKE können auch Photovoltaik-Anlagen mit comSCHÄCKE überprüft und dokumentiert werden. Dazu wurden PV-Betriebsmittel, wie Wechselrichter oder PV-Module, in der Datenbank aufgenommen.

Ein besonderes Highlight stellt der Datenexport in das KPC-Formular dar. Das mühsame Ausfüllen des Formulars entfällt, da alle in comSCHÄCKE erfassten Berichtsdaten per Mausklick in das PDF-Dokument des KPC-Formulars übernommen werden können.

comSCHÄCKE facility: System für wiederkehrende Prüfungen und Wartungen

Wiederkehrende Prüfungen und Wartungen lassen sich mit comSCHÄCKE facility einfach erfassen und verwalten.

Mit comSCHÄCKE facility lassen sich alle wiederkehrenden Prüfungen und Wartungen in Anlagen und Gebäuden ebenso einfach wie effizient erfassen und verwalten. Mit dem neuen Betriebsmittel-Editor werden eigene Betriebsmittel für die individuellen Überprüfungen im Facilitybereich erstellt und als Vorlage für Prüfungen und Checks verwendet.

Vorteile für Haustechniker:

  • Enorme Vereinfachung der Dokumentation von Wartungen/Prüfungen
  • Betriebsmitteleditor für die Erstellung individueller Betriebsmittel
  • Standardisierte Prüfberichte und Report mit Fotofunktion
  • Wiedervorlageliste mit Terminerinnerungen

Vorteile für Unternehmer:

  • Zentrale Ablage und Archivierung
  • Bis zu 60 % Einsparung bei der Gebäude- und Anlagenverwaltung
  • Nachvollziehbarkeit aller Vorgänge
  • Sicherheit für den Verantwortlichen gegenüber der Behörde
  • Einfache und kostengünstige Implementierung

Mehr Informationen auf www.comtech.at.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 + 3 =

An einen Freund senden