Mittwoch, 20. Oktober 2021
Sieben Auszeichnungen

EISA Awards: Sony Alpha 1 ist „Kamera des Jahres“

Telekom Multimedia | Dominik Schebach | 16.08.2021 | |  
Die Sony Alpha 1 erhielt einen EISA Award als die Kamera des Jahres 2021 bis 2022. Die Sony Alpha 1 erhielt einen EISA Award als die Kamera des Jahres 2021 bis 2022. Dieses Jahr konnte Sony bei den renommierten EISA Awards gleich sieben Auszeichnungen für sich reklamieren. Unter anderem wurde die Sony Alpha 1 als die „Kamera des Jahres 2021-2022“, das Sony Xperia 1 III als das „Multimedia-Smartphone des Jahres 2021 bis 2022, sowie der VPL-VW590ES als der Heimkinoprojektor des Jahres ausgezeichnet.

Zudem erhielt Sony Awards für die Alpha 7S III (EISA Foto-/Videokamera 2021-2022), das FE 50 mm F1.2 GM (EISA Standardobjektiv 2021-2022), das FE 14 mm F1.8 GM (EISA Weitwinkelobjektiv 2021-2022), und das FE 12-24 mm F2.8 GM (EISA Weitwinkel-Zoomobjektiv (Vollformat) 2021-2022).

Alpha 1

Besonders erfreut ist man bei Sony über die Auszeichnung der Alpha 1. Mit der Profikamera müssen die Fotografen keine Kompromisse mehr zwischen Auflösung und Geschwindigkeit eingehen, denn die Alpha 1 bietet beides:  Herzstücke der Alpha 1 sind ein 50,1 MP Exmor-RS Vollformat-Bildsensor und ein BIONZ XR Bildprozessor, die eine extrem hohe Auslesegeschwindigkeit gewährleisten und Serienaufnahmen mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde ermöglichen, ohne dass der elektronische Sucher schwarz wird.

Die Kamera glänzt zudem durch ihre Vielseitigkeit: So unterstützt die Alpha 1 branchenführend Filmfunktionen mit bis 8K/30p Videos. Ausgerüstet mit den neuesten und schnellsten Technologien für die Datenübertragung, ermöglicht die Kamera professionelle Arbeitsabläufe und erweiterte Aufnahmefunktionen mit Tethering.

Alpha 7S III

Die Alpha 7S III wiederum liefert atemberaubende 4K-Videos in kompromissloser Qualität. Ihr rückseitig belichteter Exmor R CMOS-Vollformatsensor mit 12,1 Megapixeln bietet hervorragende Leistung bei hoher Empfindlichkeit (erweiterbar auf ISO 409.600) und minimiert Rolling-Shutter-Verzerrungen. Die volle Pixelauslesung ermöglicht zudem außerordentlich scharfe und klare Videos ohne Cropping. Im 4K/60p-Modus kann die Kamera mehr als eine Stunde lang Filme aufzeichnen. Für optimale Arbeitsabläufe bei Videoaufnahmen sorgen die S-Cinetone-Farbverarbeitung, die HDMI-Verbindung sowohl für die Aufnahme als auch die Verarbeitung von Videos sowie der zuverlässige Autofokus mit der Echtzeit-Tracking- und Augen-AF-Technologien von Sony – ideal für Solo-Aufnahmen oder kleinere Produktionen.

Xperia 1 III

Das Xperia 1 III wurde in Zusammenarbeit mit den Technikern entwickelt, die hinter den Alpha-Kameras stehen. Das Modell verfügt über einen schnellen, präzisen kontinuierlichen Autofokus für alle Objektive und einen Autofokus mit Augenerkennung in Echtzeit. Zudem ist das Xperia 1 III als weltweit erstes Smartphone mit einem variablen Teleobjektiv samt Dual-PD-Sensor ausgerüstet, das eine Brennweite von bis zu 105 mm erreicht und dank des Dual-PD-Sensors einen schnellen Autofokus liefert. Beim Wechsel zwischen 70 mm und 105 mm wird der Fokus blitzschnell angepasst, um sofort alle Details einfangen zu können. Hinzu kommen die Brennweiten 16 mm und 24 mm für noch mehr kreative Flexibilität beim Fotografieren.

VPL-VW590ES

Der native 4K-Projektor VPL-VW590ES mit einer Lichtleistung von 1.800 Lumen ist ein Heimkino-Allrounder. Danke des Bildprozessors X1 for projector, der die Videoverarbeitungstechnologien der Fernseher von Sony für die Projektion optimiert, soll der VPL-VW590ES besonders klare HDR-Bilder bieten. Die Dynamic HDR Enhancer Funktion von X1 for projector verbessert die Qualität der HDR-Bilder durch dynamisches Tone Mapping, sodass die Nutzer 4K-HDR-Inhalte genau so sehen können, wie es die Filmemacher beabsichtigt haben. Der Dynamikbereich wird erweitert, indem die Schwarzwerte durch präzises Dimmen der Lichtquelle vertieft und zugleich die Highlights verstärkt werden.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 4 = 4

An einen Freund senden