Mittwoch, 20. Oktober 2021
„Neue Features ermöglichen individuelles Zahnputzerlebnis“

Die neue Oral-B Pro3

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 18.08.2021 | |  
Seit August gibt es die neue Oral-B Pro3 mit drei Reinigungsmodi, visueller Andruckkontrolle und extra langer Batterielaufzeit, wie Oral B sagt und zudem verspricht: „Mit erweiterter Technologie putzt die neue Pro 3 die Zähne besonders sauber.“

Wie Oral B sagt, ist das Mundgefühl nach einer professionellen Zahnreinigung einzigartig: „Die Zähne gleichen einer glatten Oberfläche, ebenmäßig wie Keramik und makellos sauber.“ Dieses frische Gefühl verspricht der Hersteller nun auch für Zuhause – „und zwar täglich. Ganz individuell passt sich das jüngste Mitglied in der Oral-B Pro-Familie an die persönlichen Bedürfnisse unserer Zähne und Zahnpflege an.“

Die Zahnbürste gibt es wahlweise in den Farben schwarz, weiß, hellblau und rosa.

Die Pro3 wird als die erste Zahnbürste der Oral-B Pro-Serie beschrieben, die über einen 360°-Ring zur visuellen Andruckkontrolle verfügt. Der am oberen Teil des Handstücks angebrachte Leuchtring zeigt dem Nutzer durch rotes Aufleuchten noch besser an, wenn er beim Putzen zu viel Druck ausübt. In diesem Fall verringert die Zahnbürste automatisch ihre Geschwindigkeit, um das Zahnfleisch vor zu viel Druck zu schützen.

Die Oral-B Pro3 biete eine „herausragende Reinigungsleistung“, wie Oral B sagt. Diese erreiche das Modell durch ihren runden oszillierend-rotierenden Bürstenkopf. „Dieser entfernt bis zu 100% mehr bakterielle Plaque als eine Handzahnbürste“, verspricht der Hersteller.

Die Oral-B Pro3 sei zudem das erste Modell in der Pro-Serie, das über drei verschiedene Reinigungsmodi verfügt. „So können Nutzer ein individuelles Putzerlebnis kreieren“, sagt Oral B. Neben den Stufen „tägliche Reinigung“ und „sensitiv“ bringt die Pro3 nun einen „Whitening Clean“-Modus mit. „Dieser Modus entfernt Verfärbungen an der Zahnoberfläche effektiv – für ein strahlend weißes Lächeln und gesunde Zähne“, so das Versprechen.

Die Zahnbürste, die es wahlweise in den Farben schwarz, weiß, hellblau und rosa gibt, bietet einmal aufgeladen laut Hersteller eine Batterielaufzeit von bis zu zwei Wochen. Ihr integrierter Timer signalisiert, wenn die von Zahnärzten empfohlene Putzzeit von zwei Minuten erreicht wurde. Die UVP liegt bei 99,99 Euro.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

50 − = 44

An einen Freund senden