Mittwoch, 20. Oktober 2021
Bild und Ton für optimales Gaming

Panasonic verbreitert Produktsortiment für Video- und Computerspiele-Fans

Multimedia | Wolfgang Schalko | 25.08.2021 | |  
Panasonic richtet seine TV- und Audio-Produktpalette verstärkt in Richtung Gaming aus – und will damit auch in diesem Bereich zur Marke der ersten Wahl werden. Panasonic richtet seine TV- und Audio-Produktpalette verstärkt in Richtung Gaming aus – und will damit auch in diesem Bereich zur Marke der ersten Wahl werden. Die Coronapandemie hat einen Trend verstärkt, der sich schon länger abzeichnete: Immer mehr Menschen spielen zumindest hin und wieder Video- oder Computerspiele – laut Digitalverband Bitkom e.V. im Jahr 2020 immerhin fast die Hälfte aller über 16-Jährigen in Deutschland , also mehr als 32 Millionen Menschen. Passend zu dieser Entwicklung hat Panasonic verschiedene TV-Modelle weiter fürs Gaming optimiert und spezielle Gaming-Produkte auf den Markt gebracht.

Das Ergebnis sind Fernseher mit extrem geringer Latenzzeit oder für die Wiedergabe von Video- und Computerspielen optimierte Lautsprecher. Zudem baut Panasonic seine Kooperationen in der Gaming Community aus: Neben der seit Sommer 2019 bestehenden Partnerschaft mit dem Gaming und E-Sports Event-Experten TaKeTV ist Panasonic seit März 2020 eFootball-Partner des FC St. Pauli. Zudem kooperiert Panasonic mit dem erfolgreichen Web-TV-Sender Rocket Beans, um die Marke Panasonic im Gaming-Markt weiter zu etablieren.

Vom heutigen 25. bis zum 27. August wird die Gamescom 2021 wieder Millionen begeisterte Gamer vor die Bildschirme locken, wenn die größte Videospielmesse der Welt die News der Branche und zahlreiche Online-Aktionen und -Formate ins Internet streamt. Die traditionell in Köln stattfindende Messe steht sinnbildlich für das anhaltende Wachstum im Gaming-Markt: Der Umsatz mit Soft- und Hardware ist 2020 laut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) von knapp 6,5 Milliarden Euro auf rund 8,5 Milliarden Euro gestiegen. „Wir haben das Thema Gaming schon lange auf dem Schirm und bringen deshalb mehr und mehr für Computer- und Videospiele optimierte Produkte auf den Markt. Durch unsere zahlreichen Kooperationen versuchen wir dabei auch ganz nah an der Gaming Community zu sein und bekommen sehr gutes Feedback aus der Szene“, erläutert Michael Langbehn, Head of PR / Media / Sponsoring bei Panasonic Deutschland. „Unser Ziel: Wir wollen in puncto Bild und Ton auch für Gamer zur Love-Brand werden.“

Mit Panasonic TVs einen Klick voraus

Bei Computerspielen zählen genau wie bei Filmen oder Sportübertragungen erstklassiger Sound und spektakuläre Bilder. Aber eben nicht nur das: Gerade bei Action-, Renn-, Sport- oder Shooterspielen entscheiden oft Millisekunden über Sieg oder Niederlage. Kleinste Verzögerungen auf dem Bildschirm haben Einfluss auf das Spielgeschehen.

Die Antwort von Panasonic heißt „Game Mode“ und reduziert – abhängig vom jeweiligen Modell – die Reaktionszeit auf weit weniger als 20 Millisekunden, sodass die Eingaben des Spielers extrem schnell umgesetzt werden können. Alle Panasonic TVs mit Game Mode oder Game Mode Extreme unterstützen sowohl Full HD- als auch 4K UHD-Auflösung mit HDR (High Dynamic Range) für optimales Gaming. TVs mit dem Game Mode Extreme unterstützen zusätzlich den HDMI 2.1 Standard sowie VRR (Variable Refresh Rate), HFR (High Frame Rate) und AMD Freesync Premium und ermöglichen damit die ruckelfreie, flüssige und messerscharfe Darstellung der Bilder aktueller Spielekonsolen in 4K mit bis zu 120Hz Bildwiederholfrequenz.

„Mit Panasonic TVs mit Game Mode sind Gamer ihren Gegnern den entscheidenden Wimpernschlag voraus“, verspricht Dirk Schulze, Head of Product Marketing TV / Home AV Panasonic Deutschland. Die Panasonic 4K UHD Gaming Fernseher sind mit Bildgrößen zwischen 40 Zoll (TX-40JXW834) sowie riesigen 75 Zoll (TX-75JXW944) erhältlich, während die OLED TVs eine Range von 48, 55 und 65 Zoll Bildschirmdiagonale abdecken.

Das Ohr spielt mit

„Zum schnellsten Bild gehört der beste Ton“, erklärt Dirk Schulze. Mit dem Sound Slayer SCHTB01 hat Panasonic deshalb einen 2.1 Gaming Lautsprecher im Sortiment, der zusammen mit dem Spieleentwickler Square Enix entwickelt worden ist und der gleich drei aktuelle 3D Soundtechnologien unterstützt: Dolby Atmos, DTS:X und DTS Virtual:X. Auch von der High End-Marke Technics gibt es mit dem Wireless Gaming-Headset EAH-F70N ein Produkt, das sich speziell an Gamer mit höchsten Qualitätsansprüchen richtet.

Das bestätigen auch erste Tests durch Teammitglieder der derzeit besten deutschen „World of Warcraft“-Raidgilde Aversion: „Definitiv die beste Klangqualität, die ich bisher bei einem Gaming Headset erlebt habe“, ist nur eines der Statements der Tester. Der große Frequenzbereich, der es ermöglicht, Geräusche im Spiel besser zu orten, wurde ebenso gelobt wie die gesteigerte Bewegungsfreiheit durch die Wireless-Lösung. Positives Feedback gab es auch für die Noise Cancelling Funktion, die Nebengeräusche wirkungsvoll herausfiltert und für ein besseres Verständnis der Hinweise der Mitspieler sorgt. In Kürze will Panasonic weitere innovative Produkte für Gamer vorstellen.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 1 =

An einen Freund senden