Mittwoch, 20. Oktober 2021
Vierter Standort

Bosch Store eröffnet in der PlusCity bei Linz

Hausgeräte | Dominik Schebach | 27.08.2021 | |  
Mit dem neuen Bosch Store zieht „Technik fürs Leben“ nun auch in Linz ein. Mit dem neuen Bosch Store zieht „Technik fürs Leben“ nun auch in Linz ein. Nun gibt es einen Bosch Store auch in Oberösterreich. Die knapp 250 Quadratmeter große Erlebniswelt hat in der PlusCity in Pasching bei Linz eröffnet. Das Event wird nicht nur vor Ort in der PlusCity mit Mall Screens sowie einem Glücksrad Anfang September beworben, im Großraum Linz sollen auch ein neuer Bosch Radio Spot sowie City-Lights, Plakate, Rolling Boards und eine gebrandete Straßenbahn für Aufmerksamkeit zur Store-Eröffnung sorgen.

In der E&W 6/2021 hatte BSH-Chef Michael Mehnert zwei zusätzliche Bosch Stores angekündigt. Jetzt hat der Hersteller in Pasching bei Linz seinen nächsten Standort eröffnet. Der neue Store soll den Kunden in der PlusCity persönliche Beratung, ein großes Hausgeräte-Sortiment sowie die Möglichkeit zur Individualisierung ihrer Hausgeräte bieten. So kann die beliebte Bosch MUM im Store den persönlichen Vorlieben der Kunden konfiguriert werden – dabei können sie aus 81 Farbkombinationen, verschiedenen Ausstattungsmerkmalen und Zubehören wählen. Das individuell perfekte Einzelstück „MyMUM“ wird dann auf Bestellung exklusiv von Bosch produziert und nachhause geliefert. Für die Eröffnung hat sich die BSH Hausgeräte Unterstützung durch Moderatorin Kati Bellowitsch geholt.

„Mit unserem österreichweit vierten Bosch-Store können nun auch die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher erleben, was es heißt „Like a Bosch“ zu kochen, backen, kühlen, gefrieren, spülen, waschen oder Staub zu saugen. Hier haben wir die Möglichkeit, die gesamte Bandbreite unseres Sortiments zu präsentieren und gleichzeitig direktes Feedback von unseren Kundinnen und Kunden zu bekommen“, freut sich BSH Österreich Geschäftsführer Michael Mehnert.

Vernetzt

Neben einer Home Connect Wand mit vernetzbaren Geräten, die sich unter anderem via Alexa steuern lassen, findet auch das Bosch SmartGrow System, das Indoor-Gardening ganz einfach macht, einen würdigen Platz im modernen Shopkonzept. Ein besonderes Highlight ist die Cookit-Insel, auf der es die smarte Bosch Küchenmaschine mit Kochfunktion zu entdecken gibt. Auch die beliebte Moderatorin Kati Bellowitsch ist überzeugte Nutzerin der smarten Küchenmaschine und teilte ihre Begeisterung bei einem Meet & Greet am Eröffnungstag im neuen Bosch Store.

„Ob Suppe, Steak oder Schokokuchen für viele hungrige Genießer – mit dem Cookit habe ich nicht nur über 1.000 Rezepte zur Hand, sondern kann diese auch einfach und schnell zubereiten. Die Guided Cooking Funktion ist im stressigen Familienalltag eine große Erleichterung, die ich nicht mehr missen möchte“, so die vielbeschäftigte Moderatorin und Mutter zweier Kinder. Zur Feier des Tages begrüßte sie die ersten Kundinnen und Kunden im Bosch Store mit Kostproben aus dem Bosch Cookit. Das Meet & Greet fand unter strengen Covid-Schutzmaßnahmen und Einhaltung der 3G-Regel statt.

Alltag im Zuhause der Zukunft

„Mit Hausgeräten und intelligenten Funktionen, die das Leben einfacher und entspannter machen, unterstützen wir unsere Kundinnen und Kunden, ihre Lebensqualität im Alltag zu verbessern. Es macht großen Spaß, die Menschen mit Hausgeräten der Zukunft zu begeistern und begeistern heißt für mich, Erwartungen zu übertreffen“, so der Store Manager Heinz Reder über den neuen Bosch Store. Er übernimmt die Leitung des Stores mit einem Team aus Fachberaterinnen und Fachberatern.

Für den Ladenbau des neuen Bosch Stores zeichnet erneut der niederösterreichische Ladenbau-Spezialist Umdasch verantwortlich. Online wird die Eröffnung durch eine SEA- und Social Media Kampagne begleitet. Kundinnen und Kunden können sich außerdem über attraktive Eröffnungsrabatte von bis zu 25% freuen.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 4 = 6

An einen Freund senden