Donnerstag, 30. Juni 2022
„COVID-19 – und was jetzt?“

Chance: Zukunft der Arbeitswelt nach Corona

Über den Rand | Julia Jamy | 01.09.2021 | |  
Dr. Thomas Schinko, Univ.-Prof.Dr. Barbara Prainsack und Fachverbandsobmann Mag. Alfred Harl beim CMC Masters Club. Dr. Thomas Schinko, Univ.-Prof.Dr. Barbara Prainsack und Fachverbandsobmann Mag. Alfred Harl beim CMC Masters Club. (© FV-UBIT_Dostal) Am 26. August fand der CMC Masters Club (Club der Certified Management Consultants) in der Wirtschaftskammer Österreich statt. Dort widmeten sich Berater aus Unternehmen und Wirtschaft der Frage, wie Corona unseren Arbeitsalltag verändert und wie die Bewältigung der Klimakrise zahlreiche Chancen für die Wirtschaft bietet.

Es war eine interessante Runde, die sich in der WKO zusammengefunden hat, um über die Chancen für die Wirtschaft nach der Corona Krise zu diskutieren. Alfred Harl, Obmann des Fachverbands für Unternehmensberatung lud dazu Univ.-Prof. Dr. Barbara Prainsack, Mitglied der Österreichischen Bioethikkommission und Dr. Thomas Schinko, Research Group Leader International Institute for Applied Systems Analysis, zur Diskussion.

„Arbeit wird nach Corona umdefiniert“

Laut Prainsack hält Covid-19 auch Einzug in die Arbeitswelt: So wollen MitarbeiterInnen zukünftig vermehrt und bewusst nur in Arbeitssituationen eintreten, in denen sie wirklich arbeiten wollen und die sie erfüllen. Arbeit wird gerade in Zukunft mehr als nur eine Einkommensquelle sein. Somit sind die Faktoren wie Flexibilität und Freiheit von Homeoffice, Teleworking und „Work where you can“ für viele schon heute unverzichtbar und ein Trend, der wohl anhalten wird. Für die Beratungsbranche ist dieser Wandel wesentlich, so Harl: „Arbeit wird nach Corona umdefiniert. Wenn sich die Bedürfnisse von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem Unternehmen ändern, ändert sich die Unternehmensstruktur.“ Dazu braucht es natürlich die notwendige Ausstattung und Infrastruktur für das Home Office bzw den mobilen Arbeitsplatz.

Klimakrise als Herausforderung – aber auch Chance

Darüber hinaus bietet nach Ansicht der Diskussionsteilnehmer die Bewältigung der Klimakrise zahlreiche Chancen für die Wirtschaft, wenn auch eine große Herausforderung für die Gesellschaft. Die richtigen wissensbasierten Dienstleisterinnen und Dienstleister sind der Schlüssel für die Transformation der Wirtschaft, so Harl: „Die Klimakrise zwingt uns dazu, neu zu denken und uns neues Know-how anzueignen, besonders für Unternehmen. Das ist eine Chance, neue Wissensbereiche zu erschließen.“

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden