Mittwoch, 20. Oktober 2021
„Gemeinsam erfolgreich durch kreative Flexibilität“

Expert: Virtuelle Herbsttagung geht online

Hintergrund Die Branche | Dominik Schebach | 24.09.2021 | |  
Seit heute ist die virtuelle Herbsttagung von Expert online. In gewohnt kompakter Form informierten Expert-GF Alfred Kapfer und sein Team, über die wichtigsten Schwerpunkte der Kooperation für den Herbst sowie das Weihnachtsgeschäft. Die virtuelle Herbsttagung steht unter dem Motto „Gemeinsam erfolgreich durch kreative Flexibilität“.

Den Auftakt macht wie gewohnt Expert-GF Alfred Kapfer. Mit Blick auf die– besonders in Oberösterreich –  hohen Infektionszahlen erklärt Kapfer nochmals die Gründe für die Absage der ursprünglich geplanten Präsenzveranstaltung. „Aus diesem Grund mussten wir unsere Expert Herbstveranstaltung, auf die wir uns alle sehr gefreut haben, leider absagen. Uns ist die Gesundheit der Mitglieder ganz wichtig. Wir wollen auch verhindern, dass der Virus in den Mitgliedsbetrieben grassiert“, so  der Expert-GF. „Deswegen nochmals eine virtuelle Veranstaltung.“

Die Wahl zum Expert des Jahres, für die auch schon alle Beiträge zu den nominierten Mitgliedsbetrieben im Kasten sind, wurde deswegen ebenfalls aufgeschoben bis zur nächsten Expert-Abendveranstaltung – und die findet gemeinsam mit der Kooperationstagung voraussichtlich im April 2022 statt.

Ein zentraler Punkt bei den Vorträgen ist die derzeitig Liefersituation. Wenn sich der FH derzeit auch über eine gute Geschäftsentwicklung freuen kann, so stellt die Verfügbarkeit der Produkte und die Entwicklung der Einkaufspreise derzeit die Mitglieder vor besondere Herausforderungen. EL Thomas Wurm appelliert deswegen an die Mitglieder, einen kühlen Kopf zu behalten, clever zu bestellen und die Möglichkeiten des Expert-Lagers zu nutzen.

VL Doris Weiss wiederum informierte die Expertler welche Schwerpunkte die Kooperation bei der Ausbildung setzen will. Die Marketing-Aktivitäten der Kooperation im Herbst- und Weihnachtsgeschäft sowie im Web stehen schließlich im Referat von ML Matthias Sandtner im Mittelpunkt.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

35 − 30 =

An einen Freund senden