Mittwoch, 28. September 2022
Editor's ChoiceGroßer Erfolg für Österreichs Nachwuchskräfte

EuroSkills 2021: 33 Medaillen für Team Austria

Hintergrund | Dominik Schebach | 27.09.2021 | |  
Alle österreichischen Medaillen-Gewinnerinnen und Gewinner, gemeinsam mit Harald Mahrer (Präsident WKÖ), Josef Herk (Präsident WK Steiermark), BM Margarete Schramböck (BMDW) und Sektionschefin Doris Wagner (BMBWF). Alle österreichischen Medaillen-Gewinnerinnen und Gewinner, gemeinsam mit Harald Mahrer (Präsident WKÖ), Josef Herk (Präsident WK Steiermark), BM Margarete Schramböck (BMDW) und Sektionschefin Doris Wagner (BMBWF). Es ist ein Rekordergebnis: Die 54 Mitglieder des Teams Austria holten bei der gestern zu Ende gegangenen Berufs-EM in Graz 33 Medaillen. Damit wurde das Ergebnis von EuroSkills2018 in Budapest (damals 21 Medaillen) noch einmal weit übertroffen.

Die jungen Fachkräfte aus Österreich errangen insgesamt 11 Gold-, 12- Silber- und 10 Bronzemedaillen. Außerdem gingen noch vier „Medallions for Excellence“ für außerordentliche Leistungen (mit mehr als 700 von 800 möglichen Punkten) an das rot-weiß-rote Team. Damit wurde Österreich die beste EU-Nation.

Glückwünsche für die großartige Leistung kommen unter anderem von WKO-Präsident Harald Mahrer: „Was für eine coole Heim-EM! Wir hatten hohe Erwartungen, Team Austria hat dem Druck aber standgehalten und gegenüber EuroSkills2018 sogar noch etwas draufgesetzt. Ihr habt unglaublich abgeräumt: Herzlichen Glückwunsch den Medaillen-Gewinnerinnen und Gewinnern und ein großes Danke allen, die teilgenommen haben. Ich bin wahnsinnig stolz auf euch!“,

Mahrer hofft, dass die jungen Preisträger mit ihrem Erfolg und ihrer Begeisterung für den Beruf viele weitere junge Menschen für Lehrberufe gewinnen können. Die Chancen dafür stehen gut: Während der dreitägigen Veranstaltung besuchten rund 30.000 Menschen das Eventgelände im Süden von Graz. Unter den Besuchern waren auch viele Jugendliche, in der 7. und 8. Schulstufe, wie das Team von elektro.at vor Ort selbst sehen konnte.

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden