Mittwoch, 20. Oktober 2021
Im ETM Testmagazin-Test

„Sehr gut“ für Beurer Blutdruckmessgerät BC 51

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 04.10.2021 | |  
Das ETM Testmagazin hat in der aktuellen Ausgabe (10/2021) verschiedene Handgelenk-Blutdruckmessgeräte getestet. Das BC 51 von Beurer hat das Testurteil „Sehr gut“ erhalten.

Punkten konnte das BC 51 unter anderem mit der einfachen Handhabung durch die praktische Positionierungsanzeige. Während des Blutdruckmessens ist durch eine grüne bzw. rote Farbmarkierung ersichtlich, ob die Messung korrekt am Handgelenk auf Herzhöhe durchgeführt wird. Der Anwender kann seinen Arm schon zum Messbeginn richtig positionieren, um genaue Ergebnisse bei der Selbstmessung zu Hause zu erzielen.

Beurer sagt: „Mit der Inflation-Technology erfolgt die Messung schnell und komfortabel bereits während des Aufpumpens.“ Der Risiko-Indikator, eine farbige Skala zur Einstufung der Ergebnisse, soll dem Nutzer bei der Interpretation der gemessenen Werte helfen. Positiv beurteilt wurde außerdem die hohe Speicherkapazität. Das BC 51 besitzt zwei Benutzerspeicher für je 120 Messwerte. 

Der Durchschnittswert aller gespeicherten Messungen bzw. der Mittelwert des Morgen- und Abendblutdrucks der letzten sieben Tage kann laut Beurer ebenfalls angezeigt werden. „Mit der Arrhythmie-Erkennung werden darüber hinaus auch mögliche Unregelmäßigkeiten im Herzrhythmus erkannt – ein weiteres Plus für frühzeitige Hinweise auf ernsthafte Herz-Kreislauf-Erkrankungen“, sagt der Hersteller.

 Ebenso wurde im Test der Größenspielraum der Manschette hervorgehoben, die für Handgelenksumfänge von 12,5 bis 21 cm geeignet sei und somit „von jedermann verwendet“ werden könne. Beurer ergänzt: „Dank der stabilen Aufbewahrungsbox kann das handliche Gerät auch unterwegs problemlos angewendet und sicher im Reisekoffer verstaut werden. Die Messgenauigkeit des BC 51 ist von der European Society of Hypertension (ESH) klinisch validiert.“

Das Handgelenk-Blutdruckmessgeräte BC 51 von Beurer hat eine UVP von 51,49 Euro.

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 64 = 70

An einen Freund senden