Montag, 18. Oktober 2021
Intuitive Benutzerführung & innovative Technologien

Beko erweitert Designlinie um zwei Geschirrspüler

Hausgeräte | Dominik Schebach | 12.10.2021 | Bilder | |  
Der Beko BDDN38530DD in dunklem Edelstahl macht in jeder Küche eine gute Figur. Der Beko BDDN38530DD in dunklem Edelstahl macht in jeder Küche eine gute Figur. (© Beko) Den Start haben in Österreich die Backrohre gemacht, nun folgen die Geschirrspüler. Beko erweitert seine Designlinie Beyond um zwei Modelle. Die neuen Geschirrspüler sollen aber nicht nur durch ihr Aussehen, sondern ebenso durch ihr Können überzeugen.

Der Beko BDDN38530DD in dunklem Edelstahl ist seit September 2021 im Handel erhältlich, der BDFN26430WC folgt im Oktober 2021. Einen ersten Erfolg haben die Geräte schon erzielt. Bei den iF Design Awards 2021 erhielten vier Geräte der Beko Beyond-Familie einen Aeard, darunter auch ein Beko Geschirrspüler. Alle Beyond Geräte zeichnen sich durch ihr ansprechendes Design, geometrische Formen sowie benutzerfreundliche Bedienoberflächen aus und sind mit modernen Features ausgestattet. Klar definierte, intuitive Steuerungselemente sollen die Benutzerführung erleichtern.

Durch gemeinsame Signaturelemente wird eine sofortige Wiedererkennung geschaffen, wie an den Displays und ergonomischen Griffbereichen der Geschirrspüler. Beko sorgt damit für ein stimmiges Erscheinungsbild in der Küche. Der Beko BDDN38530DD ist ein Unterbau-Modell, der vor allem durch sein Aussehen überzeugt. In dunklem Edelstahl passt er sowohl in dunkle oder helle Küchen, aber auch zu den kommenden Küchenfarben Grün oder Blau.

Technologiepaket

Beko hat den BDDN38530DD mit der neuen DeepWash Funktion ausgestattet. Mithilfe dieses Zusatzprogramms wird mehr Wasser unter erhöhtem Druck ins Spiel gebracht und lässt auch stark verschmutzte Töpfe und Pfannen schnell glänzen. Zusätzliche Halterungen ermöglichen es auch schmale, hohe Gefäße wie Flaschen oder Vasen sicher im Gerät zu platzieren. Was bisher von Hand gereinigt werden musste, wird somit auch im Geschirrspüler strahlend sauber. Damit löst DeepWash zwei häufige Spülprobleme auf einmal.

Während nur der BDDN38530DD die DeepWash Funktion hat, haben beide neue Geschirrspüler-Modelle CornerIntense. Das ist ein speziell designtes Sprüharmsystem mit drei Sprüharmen und speziellen Düsen, welches dank der innovativen Aufhängung jede Ecke des Geschirrspülers erreicht. Somit gehört jegliches Vorspülen der Vergangenheit an. Denn im Vergleich zu herkömmlichen Geschirrspülern, bei denen sich der Sprüharm kreisförmig bewegt, erfasst das CornerIntense Sprüharmsystem alle Ecken des Geschirrspülers und entfernt so selbst die hartnäckigsten Essensreste. Und nicht nur das Geschirr wird viel intensiver und schonender gereinigt – auch im Geschirrspüler selbst befindet sich nach dem Spülprogramm kein Schmutz mehr.

HygieneIntense – Ein mehr an Hygiene

Beide der neuen Geschirrspüler verfügen über diese Hygienefunktion mit Dampf und zusätzlichen Heißspülfunktionen. Der Dampfnebel, der bei höheren Temperaturen und zusätzlicher Heißspülung entsteht, sorgt dafür, dass die gesamte Oberfläche jedes Geschirrteils hygienisch einwandfrei gereinigt wird. Die HygieneIntense Funktion kann zu den ausgewählten Programmen (z.B. Eco 50, Auto, Intensive 70) hinzugeschaltet werden, und ermöglicht eine Desinfektion mit höheren Temperaturen von 60°C (während der Hauptspülung) und 70°C (Heißspülung). Dabei wird die Temperatur 50 Minuten lang über 60 Grad gehalten, um Küchengeschirr zu desinfizieren. Die HygieneIntense Funktion bietet einen zusätzlichen Spülschritt, um das Hygieneniveau weiter zu erhöhen.

Zusätzliche Features

Neben den erwähnten Funktionen haben die beiden neuen Geräte aber auch sonst noch Einiges drauf. Mit sechs (BDFN26430WC) bis acht (BDDN38530DD) Programmen und jeweils vier Zusatzfunktionen sind beide die idealen Begleiter im Alltag. So überzeugen sie beispielsweise mit dem Programm Schnell+, bei dem der Waschvorgang mit optimaler Leistung beschleunigt wird, und ihrem sehr ruhigen Arbeiten mit einem Geräuschpegel von je 44 dB(A). Bei dem Standgeschirrspüler BDFN26430WC können mit der TrayWash-Funktion bis zu drei Bleche gleichzeitig im Gerät gereinigt werden.

Ein weiterer Vorteil der Geräte ist schließlich ihre langjährige Haltbarkeit. „Bei der Produktion der Beko-Produkte stehen geprüfte Qualität und Langlebigkeit besonders im Vordergrund. Diese Sicherheit möchten wir an unsere Konsumentinnen und Konsumenten weitergeben, auch über die Basis-Garantiezeit von zwei Jahren hinaus. Daher bieten wir beispielsweise eine 10-Jahre Kompressor– und Motor-Garantie für ausgewählte Geräte, wie für die beiden neuen Geschirrspüler, an, die ab dem Kaufdatum gültig ist“, so Christian Schimkowitsch, Geschäftsführer von Beko Austria.

Der Beko BDDN38530DD ist ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung von 699 Euro erhältlich, der BDFN26430WC wird ab Oktober 2021 zur unverbindlichen Preisempfehlung von 469 Euro im Handel erhältlich sein.

Bilder
Das Modell BDFN26430WC kommt im Oktober in Österreich in den Handel.
Das Modell BDFN26430WC kommt im Oktober in Österreich in den Handel.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

59 + = 68

An einen Freund senden