Sonntag, 28. November 2021
Relaunch von dreiland.at mit stark erweitertem Sortiment

Drei steigt in den Online-Elektrohandel ein

Telekom Hintergrund Die Branche | Dominik Schebach | 21.10.2021 | Bilder | | 1  
Das Logo vom neuen Dreiland Das Logo vom neuen Dreiland Drei stellt sein Angebot im Web neu auf. Ab 21. Oktober 2021 präsentiert sich dreiland.at mit einem massiv vergrößerten Sortiment, welches neben TV, Computer und IT, sowie hochwertiger Refurbished Ware auch Haushaltgeräte wie Waschmaschinen und Geschirrspüler sowie Sportartikel umfasst. Der Betreiber präsentiert sich dabei als österreichische Alternative zu internationalen Platzhirschen wie Amazon & Co. Neben wöchentlich neuen Angeboten wird es dazu einmal pro Monat einen Super-Sale geben.

„Als Komplettanbieter mit hohem digitalen Anspruch haben wir in einem sehr kompetitiven Markt jahrelange Expertise bei Produkten und Dienstleistungen für Privathaushalte sowie Geschäftskunden gesammelt, die wir in das neue Dreiland einfließen lassen. Wir schaffen damit einen neuen österreichischen Online-Megastore mit zahlreichen Vorteilen für Kunden in ganz Österreich“, erklärt dazu CEO Rudolf Schrefl.

Laut „E-Commerce Studie Österreich 2021“ des Handelsverbands wuchsen die Online-Umsätze im Pandemiejahr um 10%. Shopping via Smartphone legte gar um 67% zu. Doch der heimische Online-Handel profitiert von diesem Boom nur begrenzt. 55% der Umsätze fließen ins Ausland. Um diesen Kaufkraftabfluss ein wenig zu bremsen, investiert Drei groß in den österreichischen Online-Elektrohandel. Nach monatelanger Planung öffnet das rundum erneuerte Dreiland heute, am 21.Oktober 2021, seine virtuellen Pforten.

Neben attraktiven Schnäppchen zur Neueröffnung informiert ein wöchentlicher Newsletter über neue Dreiland-Angebote. Zusätzlich gibt es monatliche Super-Sales. Neben einem weiteren Ausbau des Sortiments plant dreiland.at auch eigene Markenwelten und Themen-Schwerpunkte. Seit der Listung auf geizhals.at ist Dreiland immer mehr Online-Schnäppchenjägern ein Begriff. Mit einer begleitenden Online-und Social Media-Kampagne soll die Bekanntheit von dreiland.at sukzessive ausgebaut werden.

Der Online Shop von Drei richtet sich laut Unternehmen nicht nur an Drei Kunden, sondern an alle Menschen, die in Österreich kaufen wollen. Neben einem neuen Look & Feel und einer neuen Struktur (UX) bietet der neue dreiland.at Online-Shop nun auch ein optimiertes Shopping-Erlebnis. Die guten Bewertungen durch das Trusted Shop Gütesiegel sollen heute schon die Professionalität belegen. Der Versand ist für Standardartikel gratis. Da das Dreiland-Sortiment in Österreich lagert, erfolgt die Auslieferung zeitnah und bei Bestellung bis 15:00 meist innerhalb von 24 Stunden. Dreiland-Kunden haben die Wahl, ob sie per Rechnung, Kreditkarte oder PayPal bezahlen, oder ihren Kauf auf Raten tätigen wollen.

 

Bilder
Das neue Dreiland präsentiert sich als österreichischer Online-Megastore und will eine Alternative zu internationalen Größen wie Amazon sein.
Das neue Dreiland präsentiert sich als österreichischer Online-Megastore und will eine Alternative zu internationalen Größen wie Amazon sein.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare (1)

  1. So schnell funktioniert Kindesweglegung.
    Der Fachhandel hat 3Drei von der Kindheit bis zum
    Erwachsen begleitet und am Markt etabliert.
    Jetzt wird er wie einst Moses in einen Bastkorb gelegt
    und in der Donau Richtung Viktor Orban geschickt.
    Darum haben sie viel Druck gemacht das man vor
    Vertragsabschluss beim Kunden die Einwilligung
    für Werbung und Kontaktaufnahme bekommt
    (inkl. Provisionierung).

    5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

42 − = 32

An einen Freund senden