Freitag, 19. August 2022
Offizieller Partner der dritten EHF EURO

Zum 3. Mal in Folge: Gorenje sponsert EHF EURO

Über den Rand | Stefanie Bruckbauer | 08.11.2021 | Bilder | |  Unternehmen
Von 13. bis 30. Jänner 2022 findet die Handball-Europameisterschaft der Männer statt. Gesponsert wird das Event zum nunmehr dritten Mal in Folge von Gorenje.

Gorenje ist schon lange im Sportsponsoring tätig. „Wir sind langjähriger Sponsor der slowenischen nordischen Skimannschaft. Zudem engagieren wir uns stark im Fußball als offizieller Sponsor der UEFA Euro 2020™ und seit 2020 als globaler Partner des Fußballklubs Paris Saint-Germain“, erklärt das zur Hisense-Gruppe gehörende Unternehmen, dem auch viel am Handball liegt. Bereits 2018 und 2020 wurde „das Flaggschiff der Nationalmannschaftsveranstaltung“, wie Gorenje sagt, gesponsert. Die Partnerschaft mit der EHF EURO 2022 biete nun die Möglichkeit, die Handball-Meisterschaft noch einmal aufzupeppen.

Martin Hausleitner, EHF-Generalsekretär, sagte: „Gorenje hat eine starke, loyale und erfolgreiche Tradition in der Förderung des Spitzenhandballs, insbesondere auf nationaler und Vereinsebene, und wir freuen uns daher sehr, sie als offizieller Partner für die dritte EHF EURO in Folge an Bord zu haben. Einen Partner zu haben, der den Handball ebenso liebt wie Gorenje, tut Wunder für die Förderung unseres Sports und wir freuen uns auf ein weiteres fantastisches Event mit ihm an unserer Seite.“

Alenka Potočnik Anžič, Marketing Director der Hisense Europe Group, fügte hinzu: „Wir freuen uns, einer der wichtigsten Partner der Men’s EHF EURO zu sein und zum dritten Mal in Folge eine Erfolgsgeschichte des europäischen Spitzenhandballs zu schreiben. Das Spielen von Top-Level Handball oder einer anderen Sportart erfordert ein starkes Team, eine klar fokussierte Strategie und den Willen zum Erfolg. Eigenschaften, mit denen wir uns in der Hisense Europe Group einfach identifizieren können. Bei Gorenje geht es darum, das Leben mit unseren Haushaltsgeräten zu vereinfachen, und wir glauben, dass wir durch unsere Partnerschaft mit EHF das Leben für alle Handballfans viel einfacher machen werden. Ich bin überzeugt, dass unsere Haushaltsgeräte den Fans helfen können, mehr Zeit für die Dinge zu haben, die sie lieben, darunter auch Spitzenspiele, wie wir sie in Ungarn und der Slowakei sehen werden.“

Bilder
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden