Donnerstag, 2. Dezember 2021
„Wärme, die von Herzen kommt“

Kärcher startet Spendenaktion für Caritas Winternothilfe

Kleingeräte Hintergrund | Julia Jamy | 15.11.2021 | |  
Kärcher will sich diesen Winter gemeinsam mit der Caritas für obdachlose Menschen engagieren. In den sieben Kärcher Centern in ganz Österreich werden von 1. Dezember 2021 bis 15. Jänner 2022 Sachspenden entgegengenommen. Kärcher will sich diesen Winter gemeinsam mit der Caritas für obdachlose Menschen engagieren. In den sieben Kärcher Centern in ganz Österreich werden von 1. Dezember 2021 bis 15. Jänner 2022 Sachspenden entgegengenommen. (© Kärcher) Unter dem Motto „Wärme, die von Herzen kommt“ will sich Kärcher diesen Winter gemeinsam mit der Caritas für obdachlose Menschen engagieren. In den sieben Kärcher Centern in ganz Österreich werden von 1. Dezember 2021 bis 15. Jänner 2022 Sachspenden entgegengenommen, mit denen die Caritas jenen Menschen Schutz vor Kälte gewähren kann, die den Winter im Freien verbringen müssen.

Die Caritas betreibt in Österreich 53 Wohnungsloseneinrichtungen mit insgesamt 2390 Plätzen. Diese bieten Obdachlosen ganzjährig Zuflucht. Wenn die Temperaturen im Winter jedoch über einen längeren Zeitraum unter Null sinken, benötigen die Menschen auf den Straßen direkte Hilfestellung vor Ort. „Unsere Streetworker suchen obdachlose Menschen auf, verteilen Schlafsäcke, warme Kleidung und Schuhe und versuchen, sie zum Besuch einer Einrichtung zu bewegen. Hier erhalten sie Essen, medizinische Betreuung und professionelle Beratung“, so die Leiterin des Caritas Betreuungszentrums Gruft, Judith Hartweger. Als lösungsorientiertes Unternehmen will Kärcher die Arbeit der Caritas dieses Jahr tatkräftig unterstützen. Zu den jeweiligen Öffnungszeiten der regionalen Kärcher Center können Sachspenden abgeben werden, die vor Kälte schützen, z.B. Schlafsäcke, Isomatten, Wolldecken und warme Kleidung.

Wärme spenden

Kärcher möchte mit seinen Produkten einen Beitrag zur Sauberkeit und Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden leisten. Speziell in den Wintermonaten gilt es jedoch, nicht auf jene zu vergessen, die kein eigenes Zuhause besitzen. Menschen auf Österreichs Straßen sind in dieser Zeit besonders schutzlos, weshalb Kärcher speziell auch ihnen ein Stück Behaglichkeit schenken möchte. Für die Sammelaktion sollen deshalb Mitarbeiter und Kunden mobilisiert werden. „Gerade als Familienunternehmen wollen und müssen wir soziale Verantwortung übernehmen. Besonders, wenn die Zeiten gefühlt kälter werden, ist Wärme spenden noch wichtiger, in jeder Hinsicht!“ beteuert Michael T. Grüssinger, Geschäftsführer der A. Kärcher GmbH. „Wenn jeder einen kleinen Betrag leistet, können obdachlose Menschen in Österreich diesen Winter mit Wärme versorgt werden, die von Herzen kommt.“

Hartweger freut sich über die Kooperation von Caritas und Kärcher: „Durch die Sachspenden-Sammelaktion von Kärcher können wir Menschen in Not in Obdachloseneinrichtungen der Caritas in ganz Österreich wieder mit etwas Wärme versorgen. Herzlichen Dank dafür!“

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden