Sonntag, 28. November 2021
Voller Support für VRR und HFR in 4K-Auflösung

Panasonic veröffentlicht Firmware-Update für HDMI2.1- Features

Multimedia | Julia Jamy | 25.11.2021 | |  
Panasonic veröffentlicht ein Firmware-Update, das die 4K2K-Auflösung sowohl für die variable Bildwiederholrate (VRR) als auch für HFR (120 Hz Support) unterstützt. Panasonic veröffentlicht ein Firmware-Update, das die 4K2K-Auflösung sowohl für die variable Bildwiederholrate (VRR) als auch für HFR (120 Hz Support) unterstützt. (© Panasonic) Panasonic veröffentlicht ein Firmware-Update, das die 4K2K-Auflösung sowohl für die variable Bildwiederholrate (VRR) als auch für HFR (120 Hz Support) unterstützt und deshalb vor allem Gamern zugutekommen soll. Das neue Firmware-Update gilt für alle 2021-Modelle, die den Game Mode Extreme unterstützen, und somit für alle JZW-Modelle, JXW944 und höher.

Panasonic veröffentlicht ein Firmware-Update, das die 4K2K-Auflösung sowohl für die variable Bildwiederholrate (VRR) als auch für HFR (120 Hz Support) unterstützt und deshalb vor allem Gamern zugutekommen soll. Dieselbe neue Firmware unterstützt auch Dolby Vision VRR bis zu 60 Hz. Als Ergebnis sollen die Fernseher laut Hersteller ein „unglaubliches HDMI2.1-Spielerlebnis in Verbindung mit der gewohnten Bildqualität liefern.“

Das Update fügt die neue Option „4K120Hz Bypass Mode“ in das Bildeinstellungsmenü ein. Durch Auswählen dieser Option wird auch 4K2K VRR unter Umgehung verschiedener Bildverarbeitungsprozesse aktiviert ähnlich dem Pure Direct-Modus von Panasonic.

Das neue Firmware-Update gilt für alle 2021-Modelle, die den Game Mode Extreme unterstützen, und somit für alle JZW-Modelle, JXW944 und höher.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

56 − 48 =

An einen Freund senden