Donnerstag, 30. Juni 2022
Umfassende Kundenlösungen im Mobility-Bereich

Ingram Micro und Samsung bauen Dienstleistungsportfolio aus

Dominik Schebach | 14.12.2021 | |  
Rafael Olszewski, Product Manager, EMM Technical Management bei Ingram Micro, zu dem neuen Angebot: Rafael Olszewski, Product Manager, EMM Technical Management bei Ingram Micro, zu dem neuen Angebot: "Mit unserem umfassenden Dienstleistungsportfolio unterstützen wir Reseller dabei, das Maximum aus Samsung Knox herauszuholen und verhelfen ihnen zu einer starken Kundenbindung und klaren Wettbewerbsvorteilen." Als One-Stop-Shop bietet Ingram Micro eine vielfältige Palette an Samsung-Produkten in seinem Portfolio an: Hardware, Monitore und Digital Signage-Geräte sowie Mobiltelefone. Nun wird ein neuer Schwerpunkt auf das Dienstleistungsportfolio und auf Kunden-Komplettlösungen für Samsung Knox gelegt. Zum Portfolio des ITK-Distributors zählen dabei nicht nur die Aktivierung der Lizenzen und das Ausrollen von Geräten – die Experten beraten die Partner im Fachhandel zusätzlich, wie Anwender das Maximum aus den Lösungen herausholen können.

Mit Samsung Knox Manage lassen sich Geräte verschiedener Hersteller über eine einzige Plattform verwalten. Somit werden der Schutz, die Bereitstellung und die Verwaltung von Mobiles und Betriebssystemen sichergestellt. „Heutzutage reicht es nicht mehr, nur Geräte bereitzustellen. Die Endkunden wollen mehr – durchdachte Gesamtlösungen. Mit unserem umfassenden Dienstleistungsportfolio unterstützen wir Reseller dabei, das Maximum aus Samsung Knox herauszuholen und verhelfen ihnen zu einer starken Kundenbindung und klaren Wettbewerbsvorteilen. Diese profitieren von Synergien und der Expertise unserer Spezialisten“, unterstreicht Rafael Olszewski, Product Manager, EMM Technical Management bei Ingram Micro Österreich, die Vorteile der eigens aufgesetzten Dienstleistungen.

Als langjähriger Partner hat Ingram Micro gemeinsam mit Samsung vier Pakete für Reseller zusammengestellt, um diesen ein Rundum-sorglos-Paket bieten zu können. Dabei wurde laut Ingram Micro besonders viel Wert auf eine ausgeprägte Userfreundlichkeit sowie Flexibilität in der Handhabung gelegt. Reseller profitieren dabei von folgenden Lösungen:

  1. Samsung Knox Boarding: Verschiedene Trainings und Beratung zu den wichtigsten Produktbereichen und den unterschiedlichen Samsung Knox-Lizenzierungsmodellen stehen hier im Fokus.
  2. Samsung Knox Easystart: Dieses Paket sichert den schnellen und einfachen Start mit dem einmaligen Aufsetzen der Basiskonfigurationen für Knox Configure, Knox Manage und Knox E-Fota. Optional kann ein Support-Paket gebucht werden.
  3. Samsung Knox Hosting: Inkludiert die Leistungen aus Samsung Knox Easystart und bietet zusätzlich Verwaltung und Remote-Unterstützung.
  4. Projekte: Für spezifische Kundenprojekte können individuelle Lösungen entwickelt werden.

Die Pakete sind für die Partner im Fachhandel zum Weiterverkauf konzipiert. Damit können Reseller als Managed Service Provider fungieren, ohne dass sie ihre eigenen Ressourcen dafür aufwenden müssen. Ingram Micro tritt hier nicht direkt an den Endkunden heran. Laut dem Distributor gibt es dabei Pakete für jede Unternehmensgröße. Zudem sind die Pakete ab sofort verfügbar.

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden