Samstag, 29. Januar 2022
Noch mehr Bildschirmgrößen und intelligente Lifestyle-Dienste

Neue LG TVs mit smarten Features

Multimedia | Julia Jamy | 11.01.2022 | |  
Die neuen Modelle der OLED G2-Serie bieten als nächste Stufe der OLED-Evolution die LG OLED evo-Technologie. Diese verspricht eine noch höhere Helligkeit für ultra-realistische Bilder. Die neuen Modelle der OLED G2-Serie bieten als nächste Stufe der OLED-Evolution die LG OLED evo-Technologie. Diese verspricht eine noch höhere Helligkeit für ultra-realistische Bilder. (© LG Electronics) LG Electronics (LG) hat sein neues TV-Sortiment vorgestellt. Die 2022er LG Modelle sollen vor allem durch ihre leistungsstarke Bildtechnologie und eine verbesserte Benutzeroberfläche (webOS22), die noch mehr intelligente Funktionen bietet, überzeugen.

Die LG OLED-TVs wurden acht Jahre in Folge mit dem CES Innovation Award ausgezeichnet. Die LG OLED-TVs verwenden selbstleuchtende Pixel, die einzeln ein- und ausgeschaltet werden können und so Schwarztöne, natürliche Farben und unbegrenzten Kontrast erzeugen. Die neuen Modelle der OLED G2-Serie bieten als nächste Stufe der OLED-Evolution die LG OLED evo-Technologie. Diese verspricht laut Hersteller eine noch höhere Helligkeit für ultra-realistische Bilder. Diese neue Technologie kommt jetzt auch in ausgewählten Modellen der LG OLED C2-Serie zum Einsatz.

Die 2022er LG OLED G2-Serie stellt ein neues 83-Zoll-Modell und das erstmal ein 97-Zoll-OLED-Modell vor und ergänzt damit die bereits vorhandenen 55-, 65- und 77-Zoll-Fernseher der Serie.

Die 2022er LG OLED C2-Serie ist in insgesamt sechs Bildschirmgrößen verfügbar: darunter der  42-Zoll-OLED-Fernseher, ideal für Konsolen- und PC-Spiele, sowie 48, 55, 65, 77 und 83 Zoll-Modelle.

Schneller und intelligenter

Ausgestattet mit dem α9 AI-Prozessor Gen 5, nutzen die Fernseher Deep Learning, um die Upscaling-Leistung zu verbessern und den Bildern eine dreidimensionalere Qualität zu verleihen, bei der Vorder- und Hintergrundelemente deutlicher voneinander abgegrenzt werden. Der Prozessor erweitert außerdem die Möglichkeiten der AI Sound Pro-Funktion von LG. So können die integrierten Lautsprecher des Fernsehers einen virtuellen 7.1.2-Surround-Sound erzeugen.

Verbessertes UX

Die neueste Version der innovativen Smart TV-Plattform, LG webOS 2, führt persönliche Profile, damit sollen Nutzer ein noch individuelleres Fernseherlebnis genießen. In jedem Profil können Nutzer einen schnellen Zugang zu ihren bevorzugten Streaming-Diensten einrichten und maßgeschneiderte Inhaltsempfehlungen auf der Grundlage ihrer Sehgewohnheiten.

Unübertroffen beim Gaming

Mit einer Reaktionszeit von einer Millisekunde, einer geringen Eingabeverzögerung und bis zu vier HDMI-Anschlüssen, ist LG OLED die ideale Wahl für PC-Gamer und Konsolen-Spieler. Und mit der Unterstützung von NVIDIA GeForce NOW und Google Stadia Cloud-Gaming-Plattformen können Gamer mit einem Controller und ohne zusätzliche Hardware direkt loslegen. Neu für 2022 ist, dass LG Kunden direkt über das Game Optimizer-Menü des Fernsehers zwischen spielspezifischen Funktionen und Display-Voreinstellungen wählen und wechseln können.

LG QNED MiniLED

Um seine Führungsposition im Bereich der LCD-Fernseher zu demonstrieren, stellt LG außerdem seine erweitertes 2022er QNED-TV-LineUp vor. Mit der Quantum Dot NanoCell-Technologie soll die neue Serie eine hervorragende Farbwiedergabe mit 100 Prozent Farbvolumen bieten. Die LG QNED Mini LED-Fernseher sind laut Hersteller in der Lage, satte, akkurate Farben in den hellsten und dunkelsten Bereichen einer Szene zu liefern und liefern dank der Precision Dimming Technology von LG einen erstaunlichen Kontrast.

Interaktives Erlebnis

Im Jahr 2022 will LG außerdem die Rolle des Fernsehers mit innovativen Diensten neu definieren:

  1. LIVENow: Die LIVENow-App bietet Zugang zu Online-Live-Konzerten, Shows, Sport und anderen Premium-Live-Events, bei denen die Nutzer nicht nur zuschauen, sondern auch interaktiv teilnehmen können.
  2. 1M HomeDance:  Für alle, die wie ihre Lieblings-K-Pop-Idole tanzen wollen, präsentiert LG TV die 1M HomeDance-App. Die App wurde in Zusammenarbeit mit 1MILLION Dance Studio entwickelt und bietet eine große Auswahl an Tutorials, mit denen die Nutzer ihre Bewegungen perfektionieren können.
  3. LG Fitness: LG stellt außerdem seine erste Gesundheitsplattform LG Fitness vor, die den Nutzern einen gesünderen Lebensstil zu Hause ermöglichen soll. Die Nutzer können ihren individuellen Trainingsplan zusammenstellen lassen oder ihren eigenen erstellen, indem sie aus einer Vielzahl von Optionen wie schnellem HIIT, Ganzkörper-Stretching oder geführter Meditation wählen. Aktivitäten und Fortschritte können direkt auf dem Dashboard der App verfolgt werden
  4. Independa: Und mit der Einführung von Independa sollen LG-TVs sogar dabei helfen, Familienmitglieder aus der Ferne zu betreuen oder Senioren zu mehr Unabhängigkeit zu verhelfen. Independa verfügt  über eine intuitive Benutzeroberfläche, die es Nutzern leicht macht, einen Videochat mit einem Betreuer zu initiieren oder einfach auf ein Menü mit relevanten professionellen Diensten zuzugreifen. Pop-up-Benachrichtigungen informieren, wenn jemand anruft, und persönliche Benachrichtigungen können für weitere Erinnerungen eingerichtet werden.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden