Mittwoch, 18. Mai 2022
Technologien rund um „coolen Lifestyle & smarten Haushalt“

Samsung zieht ins Blaue Lagune „Bauzentrum“ ein

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 28.01.2022 | |  
Mit dem neuen Bauzentrum möchte die Blaue Lagune der Bauprodukteindustrie, Ausstattungs- und Einrichtungsbranche sowie der Immobilienwirtschaft einen POS, sowohl B2B als auch B2C, bieten. Zahlreiche innovative Unternehmen werden das Bauzentrum für ihren Vertrieb nutzen. (Bild: Blaue Lagune) Mit dem neuen Bauzentrum möchte die Blaue Lagune der Bauprodukteindustrie, Ausstattungs- und Einrichtungsbranche sowie der Immobilienwirtschaft einen POS, sowohl B2B als auch B2C, bieten. Zahlreiche innovative Unternehmen werden das Bauzentrum für ihren Vertrieb nutzen. (Bild: Blaue Lagune) Die „Blaue Lagune“, Europas größtes Fertighauszentrum, geht neue Wege. Im Sommer soll das „Bauzentrum“ eröffnet werden, eine zukunftsorientierte Ausstellungs-, Informations-, Beratungs-, Vertriebs-, Service- und Event-Plattform rund um alle Bereiche des Bauens, der Sanierung, der Modernisierung und der Ausstattung von Immobilien. Unternehmen aus der Branche können entweder in „Showrooms“ einziehen oder ihre Produkte in „Themenzentren“ präsentieren. An diesem neuartigen Projekt nimmt nun auch Samsung Electronics Austria teil.

Das „Bauzentrum“ in der Blauen Lagune besteht aus fünf miteinander verbundenen Gebäuden, jedes davon einem spezifischen Thema gewidmet, nämlich Bautechnik, Haustechnik, Innenausstattung, Einrichtung und Immobilien. Ausstellern stehen zwei Betriebstypen zur Verfügung, die ihren Ansprüchen im Vertrieb gerecht werden sollen: Zum einen die Anmietung eigener Showrooms in unterschiedlichen Größen und mit eigener Besetzung, zum anderen die authentische Integration ihrer Produkte in einem der „Themenzentren“ mit Beratung durch Blaue Lagune-Produktbetreuer. Die Themenzentren sind an beiden Enden der Ausstellungsgebäude positioniert. Im Inneren werden komplexe Themen verständlich und spannend inszeniert, sei es Smart Home, Energietechnik, lebenszyklusorientiertes Bauen, Wohngesundheit, Wellness und Fitness, Sanierung und vieles mehr. Am Dach aller fünf Gebäude des Zentrums wird die „Erlebniswelt Dach und innovative Fassadensysteme“ entstehen.

Das „Bauzentrum“ in der Blauen Lagune besteht aus fünf miteinander verbundenen Gebäuden, jedes davon einem spezifischen Thema gewidmet. (Bild: Blaue Lagune)

Das Angebot an Showrooms zum Ausbau als Flagshipstore ist limitiert. Immer mehr Unternehmen sicherten sich bereits einen Platz für ihren Marken-Auftritt im neuen Bauzentrum, wie die Blaue Lagune informiert. „Dutzende innovative Unternehmen werden das Bauzentrum als einzigartigen POS für ihren Vertrieb sowohl B2C als auch B2B nutzen – von internationalen Big Playern über österreichische Unternehmen bis hin zu Spezialanbietern aus dem In- und Ausland.“

Einer der jüngeren Zugänge ist Samsung Austria. Holger Pöchhacker, Director Business Development Austria and Switzerland, Samsung Electronics Austria GmbH, wird wie folgt zum Einzug ins „Bauzentrum” zitiert: „Samsung inspiriert die Welt und gestaltet Zukunft mit transformierenden Ideen und Technologien. Im neuen Bauzentrum können wir den Menschen unsere umfassende Kompetenz als hochemotionales Erlebnis vermitteln und unser Image als führender Technologieanbieter stärken.“

Holger Pöchhacker, Director Business Development Austria and Switzerland, Samsung Electronics Austria GmbH. (Foto: Samsung)

Von Smartphones bis Haushaltsgeräte

Samsung soll Medienberichten zufolge im Themenzentrum „Hausautomation“ die neuesten Technologien rund um „coolen Lifestyle & smarten Haushalt“ präsentieren: Smartphones, Smartwatches, Tablets, Home Entertainment bis hin zu Haushaltsgeräten. Zusätzlich soll Samsung gemeinsam mit MTF, einem seiner stärksten Distributionspartner, in einem eigenen Showroom im Bereich Heiz‑ und Kühlsysteme für den privaten und gewerblichen Bereich präsent sein.

Die Eröffnung des Bauzentrums ist für Sommer 2022 geplant.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden