Donnerstag, 30. Juni 2022
Über 32.000 Tickets in eineinhalb Stunden

OeMAG: Run auf zweiten PV-Fördercall

Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 22.06.2022 | | 1  
Wie erwartet herrschte reger Andrang bei der am gestrigen 21. Juni gestarteten zweiten Förderrunde für Investitionsförderung von Photovoltaikanlagen und Stromspeichern nach dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG). Wie die Abwicklungsstelle OeMAG mitteilte, sei die Antragsflut durch die IT-Systeme problemlos bewältigt worden. Nun müssen die eingebrachten Anträge innerhalb einer Woche vervollständigt werden.

Wir groß das Interesse an Photovoltaik-Anlagen momentan ist, zeigen die nackten Zahlen vom gestern um 17 Uhr gestarteten 2. Fördercall für Investitionszuschüsse: Allein in den ersten 5 Minuten wurden mehr als 16.400 Tickets gezogen, nach 60 Minuten waren es bereits mehr als 31.000 und nach 90 Minuten über 32.000 Tickets. Dies entspricht einer mehr als Verdreifachung der gezogenen Tickets gegenüber den Antragstellungszeitpunkten der Vorjahre.

„Wie in den letzten Jahren wurden mit unseren Partnern alle technischen Maßnahmen gesetzt, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen“, betonten die Vorstände der OeMAG, Horst Brandlmaier und Gerhard Röthlin.

Die Antragsteller haben nun ab dem heutigen Mittwoch, 11 Uhr, sieben Tage Zeit, um ihren Antrag zu vervollständigen. Nachdem der mit 40 Mio. Euro befüllte Fördertopf in der Kategorie A (PV-Anlagen bis 10 kWp) bei der ersten Förderrunde binnen Minuten geleert war (und ca. 11.000 Anlagen zum Zug kamen), stehen in dieser gefragten Kategorie diesmal 60 Mio. Euro zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (1)

  1. Es gibt sehr viele Beichte zu dem Fördercall und jeder schreibt, dass die IT-Systeme den Andrang problemlos bewältigt hat.
    Das mag stimmen, nur scheint das Ticket nach 6 Tagein immer noch nicht auf um die Daten zu vervollständigen und die Frist läuft bald ab. Telefonisch ist auch niemand erreichbar – und ich habe es am Freitag 400 Mal versucht. Entweder kam gleich das Tonband oder es wurde aufgelegt.
    Was hier veranstaltet wird ist eine Frechheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden