Montag, 30. Januar 2023
Für reibungslose Abschaltabläufe

BellEquip: Sicherer USV-Shutdown bei elektrischen Großanlagen

Multimedia | Julia Jamy | 23.06.2022 | |  
BellEquip hat gemeinsam mit einem Maschinenbaukunden eine USV-Konfiguration entwickelt, die einen geordneten Shutdown für verschiedenste Betriebssysteme gewährleistet. BellEquip hat gemeinsam mit einem Maschinenbaukunden eine USV-Konfiguration entwickelt, die einen geordneten Shutdown für verschiedenste Betriebssysteme gewährleistet. (© BellEquip) Dass elektrische Großanlagen durch USV-Anlagen gesichert werden, ist inzwischen Standard. Jedoch ist damit noch kein reibungsloser Shutdown-Ablauf bei Stromausfällen oder einer Abschaltung des Hauptschalters gesichert. BellEquip hat gemeinsam mit einem Maschinenbaukunden eine USV-Konfiguration entwickelt, die einen geordneten Shutdown für verschiedenste Betriebssysteme gewährleistet.

Ein geregelter und sicherer Abschaltablauf bedeutet, dass der Steuerungs-PC geordnet heruntergefahren und danach auch die USV automatisch abgeschaltet wird. Das ist vor allem bei elektrischen Großanlagen, wie z.B. im Maschinen- und Elektroanlagenbau essentiell, um Arbeitsprozesse möglichst rasch wieder ins Laufen zu bringen, wie BellEquip erklärt: „In der Praxis zeigt sich, dass kleine Eingriffe durch den Benutzer, z.B. durch eigenständigen Shutdown des Betriebssystems oder manuelles Abbrechen des Shutdowns, zu großen Problemen führen und die elektrische Anlage in eine Pattstellung versetzen können. Dadurch wird der Abschaltvorgang gestört, kann die USV leerlaufen und würde eine unterbrechungsfreie Stromversorgung nicht mehr gewährleistet sein.“

Sicherer USV-Shutdown

Im Fall des BellEquip Maschinenbaukunden hatten die Techniker die Herausforderung, eine USV-Konfiguration zu erstellen, die einen geordneten Shutdown für folgende Abschaltszenarien gewährleistet.

  1. Abschaltung von Rechner und USV bei Stromausfall
  • Benutzer darf den Shutdown nicht abbrechen können.
  • Muss bei verschiedenen Betriebssystemen umsetzbar sein.
  1. Abschaltung von Rechner und USV beim Abschalten des Hauptschalters
  • Automatischer Shutdown funktioniert, auch wenn ein Benutzer den PC bereits heruntergefahren hat.
  • Benutzer darf den Shutdown nicht abbrechen können

 PowerShield

Die für jede Art von elektrischen Großanlagen interessante Shutdown-Konfiguration wurde mit Hilfe der PowerShield 3 von Riello UPS, einer Software zur Steuerung, Programmierung und Überwachung von USV Anlagen, erstellt und von BellEquip mit verschiedenen Betriebssystemen erfolgreich getestet. „Vor allem im Elektroanlagen- und Maschinenbau sind die Anforderungen an Shutdown-Prozesse speziell. Mit dieser USV-Konfiguration können alle Abschalteventualitäten elektronischer Anlagen abgedeckt und im Ernstfall Zeit und Kosten gespart werden.“, so USV-Techniker Mario Diesner von BellEquip.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden