Freitag, 9. Dezember 2022
2jährige Partnerschaft startet im Juli – Vorstellung vivo X80Pro

vivo wird Partner der Österreichischen Fußball-Bundesliga

Telekom | Dominik Schebach | 28.06.2022 | | 12  Branche
Vicepresident vivo Österreich und Schweiz Martin Wallner, Vorstand Spielbetrieb der Bundesliga David Reisenauer und CEO vivo Österreich und Schweiz Tyler Tian bei offiziellen Vorstellung der Partnerschaft von vivo mit der Österreichischen Bundesliga. Vicepresident vivo Österreich und Schweiz Martin Wallner, Vorstand Spielbetrieb der Bundesliga David Reisenauer und CEO vivo Österreich und Schweiz Tyler Tian bei offiziellen Vorstellung der Partnerschaft von vivo mit der Österreichischen Bundesliga. Vor rund einem Jahr hat Vivo sein erstes Smartphone in Österreich verkauft. Seither hat sich der Hersteller auf dem österreichischen Markt etabliert und kommt bereits auf 5% Marktanteil. Heute erfolgte der nächste Schritt beim Aufbau der Marke: Mit der symbolischen Unterzeichnung auf einem Fußball fand der offizielle Kick-Off der Partnerschaft mit der österreichischen Bundesliga statt.

International hat sich vivo bereits im Fußball einen Namen gemacht: Das Unternehmen ist Sponsor der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Katar 2022 und der EURO 2024. Mit dem Start der Fußballsaison im Juli ertönt auch der Anpfiff für das Sponsoring der Österreichischen Fußball-Bundesliga durch vivo. Den Start der Partnerschaft feierten die Bundesliga und vivo heute mit der symbolischen Unterzeichnung auf einem Fußball im Beisein von von Vicepresident Brand, PR and Retail Management vivo Europe Seon-Il Hwang sowie repräsentierend für vivo in Österreich: CEO vivo Österreich und Schweiz Tyler Tian, sowie Vorstand Spielbetrieb der Bundesliga David Reisenauer.

„Im professionellen Fußball ist die richtige Technik nicht nur am Spielfeld, sondern auch abseits davon entscheidend. Deshalb freuen wir uns, dass wir mit vivo einen offiziellen Smartphone-Partner gefunden haben, der für Innovation steht und in seinen Smartphones gleichzeitig Eleganz und höchste technische Standards vereint“, sagte Reisenauer.

Vorerst in den nächsten zwei Saisonen wird vivo auf den Banden der Bundesliga-Stadien zu sehen sein. So werden vivo und das X80 Pro auf den animierten LED-Digitalbanden bei rund 100 Livespielen präsent sein. Das gelte auch für Rapid-Spiele, wie der bekennende Austria-Fan Vicepresident vivo Österreich und Schweiz Martin Wallner, anmerkte: „Wir sind jetzt seit einem Jahr in Österreich und haben schon viel erreicht. Das Sponsoring der Österreichischen Fußball-Bundesliga ist die Krönung unseres Jubiläums, die uns noch mehr Sichtbarkeit am Markt verschaffen wird – und das in einem höchst attraktiven Umfeld. Fußball ist ein Mannschaftssport und auch wir legen höchsten Wert auf das Team. Unser Motto ‚Benfen‘ – das Richtige richtig tun – drückt das perfekt aus. Mit der Partnerschaft schaffen wir eine noch engere Bindung zu unseren Kunden und Kundinnen, denn die Leidenschaft zum Fußball verbindet.“

Neue Flaggschiff

Vorgestellt wurde auch das neue Flaggschiff X80Pro (UVP 1099 Euro), das vergangene Woche in Berlin erstmals gezeigt wurde. Das Modell wird zum Start der Fußball-Saison in Österreich am 7. Juli das offizielle Smartphone der Bundesliga und dann auch in den Verkauf kommen. Wie schon bei den Vorgängern der X-Serie spielt das gemeinsam mit Optik-Spezialist ZEISS entwickelte Kamerasystem die Hauptrolle: Unter anderem hält es Spezial-Funktionen für filmreife Cinematic-Aufnahmen bereit.

Nummer vier

Der Marktstart von vivo fand im Juni 2021 statt. Trotz der Herausforderungen während der Corona-Krise ist der Hersteller bereits die Nummer vier auf dem heimischen Smartphone-Markt. Das Team in Wien umfasst inzwischen 13 Mitarbeiter.

„Wenn wir von kundenorientierter Entwicklung sprechen, dann meinen wir das auch genauso. Es gibt schon relativ viele Premium-Smartphone-Player, aber die Herausforderung liegt darin, auch im mittel- und niedrigpreisigen Segment großartige Geräte anzubieten“, erklärt Wallner zum Erfolg des Unternehmens. „Unsere Strategie: Fokus auf das Wesentliche. Mit Abstand am wichtigsten ist heute ein Top-Kamerasystem, mit dem sich Content für Instagram und TikTok in hoher Qualität herstellen lässt. Darum statten wir auch unsere günstigeren Geräte mit großartigen Kameras aus. Für unsere Premium-Modelle der X-Serie holen wir mit der strategischen Partnerschaft mit ZEISS für die Entwicklung der Kamera alles raus.“

Auch europaweit zählt vivo zu den am stärksten wachsenden Marken: Seit dem Start im Oktober 2020 hat vivo in zahlreiche weitere Märkte expandiert. Bis Ende 2022 wird vivo in 21 europäischen Ländern vertreten sein. Weltweit ist vivo die Nummer 5 am Markt und hat mehr als 400 Mio. Kunden in über 70 Märkten.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (12)

  1. An die Moderatoren: falls der selbsternannte Witzposter immer derselbe ist, wollt ihr diese Einträge mit Null Informationsgehalt nicht einfach entfernen?

    1
          1. Was du so von dir gibst passt einfach ganz genau zu deiner Selbstbeschreibung. Österreichs Tiefster…. nein, nicht Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden