Freitag, 19. August 2022
Drei Featurephones und ein Tablet

HMD Global und die Rückkehr der 90er

Telekom | Dominik Schebach | 13.07.2022 | Bilder | |  
Mit dem Nokia 8210 4G greift HMD Global ein klassisches Design aus dem Jahr 1999 wieder auf - angereichert durch moderne Elemente. Mit dem Nokia 8210 4G greift HMD Global ein klassisches Design aus dem Jahr 1999 wieder auf - angereichert durch moderne Elemente. HMD Global, der Hersteller hinter den Nokia Phones, hat seine Sommerkollektion vorgestellt. Das Unternehmen bringt ein kompaktes 8 Zoll Tablet sowie drei Featurephones auf den Markt und greift dabei geradezu klassische Design-Elemente wieder auf.

Mit dem Nokia 8210 4G bringt HMD Global ein klassisches Design aus den 90ern zurück. Das Handy soll aber nicht nur mit seinem ikonischen Design, sondern auch durch Langlebigkeit und lange Akkulaufzeit überzeugen. Moderne Details wie ein großes Display, Kamera und eine vergrößerte Benutzeroberfläche vervollständigen das Paket des Nokia 8210 4G. Das Nokia 8210 4G ist in den Farben Blau, Rot und Sand in Deutschland und Österreich ab August für 79,99 Euro (UVP) erhältlich.

Fokus auf Senioren: Das Nokia 2660 Flip wartet u.a. mit einer Notruftaste, großem Display sowie Hörgerätekompatibilität auf.

Das Nokia 2660 Flip wird von HMD Global zwar als kompaktes Klapphandy für jede Altersgruppe angekündigt, der Fokus liegt allerdings klar auf Senioren. Das Klapphandy bietet ein 2,8 Zoll großes Display, große Tasten, Hörgerätekompatibilität sowie eine Notruftaste. Auch hier betont der Hersteller die Robustheit und Zuverlässigkeit des Geräts: Das schlanke Flip Phone enthält einen 1450 mAh Akku womit stundenlange Gesprächs- sowie wochenlange Standby-Zeiten garantiert seien. Das Nokia 2660 Flip ist laut Hersteller ab August in Deutschland und Österreich in den Farben Blau, Schwarz und Rot für 79,99 Euro (UVP) erhältlich.

Mit dem Nokia 5710 XpressAudio will HMD Global wiederum an die Erfolge der XpressMusik-Linie anknüpfen. Die kabellosen Earbuds werden direkt im Gerät verstaut.

Mit dem Nokia 5710 XpressAudio will HMD Global wiederum an die Erfolge der XpressMusik-Linie anknüpfen. Das innovative Design des Nokia 5710 XpressAudio verfügt über abnehmbare, kabellose Kopfhörer, die im Telefon selbst aufbewahrt und geladen werden können. Kombiniert mit hochwertigen Lautsprechern, Tasten zur Audiosteuerung, 4G und einem großen Akku liefert das Nokia 5710 XpressAudio nahtlos guten Klang für jede Situation. Das Nokia 5710 XpressAudio ist ab sofort in Deutschland und Österreich für 89,99 Euro (UVP) erhältlich.

Kompaktes Tablet

Mit dem Nokia T10 erweitert HMD Global schließlich sein Tablet-Portfolio um ein familienfreundliches Tablet in einem kompakten Formfaktor. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Kombination aus Langlebigkeit sowie regelmäßigen Sicherheits- sowie Android-Updates. So ist im Auslieferungszustand bereits Android 12 vorinstalliert.

Das Nokia T10 verfügt über ein 8 Zoll-HD-Display und Stereolautsprecher, womit das Gerät beim Streamen oder beim Videotelefonat stets für einen klaren Klang sorgt. Darüber hinaus verfügt das Nokia T10 über eine praktische Zweitbildschirmfunktion, mit der sich der PC-Bildschirm erweitern und die Produktivität maximieren lässt. Mit dem Google Entertainment Space verfügt das Nokia T10 über eine zentrale Anlaufstelle für Inhalte, in der Abonnementdienste zusammengefasst sind. Hierdurch muss nicht mehr zwischen verschiedenen Apps hin- und hergesprungen werden.

Ausgestattet mit dem Google Kids Space bietet das Nokia T10 zudem eine Bibliothek mit Inhalten, die perfekt für Kinder geeignet sind. Darunter Apps, Spiele, Bücher und Videos, mit denen der Nachwuchs forschen, lernen und die Welt entdecken kann. Google Kids Space arbeitet mit der Family Link-App von Google und ermöglicht es Eltern, Inhalte und Bildschirmzeitbeschränkungen für ihre Kinder festzulegen und zu verwalten. Zusammen mit dem Nokia T10 wird das Nokia Flip Cover auf den Markt gebracht. Die multifunktionale Hülle schützt das Display des Nokia T10 und dient gleichzeitig als Tablet-Ständer. Das Nokia T10 (WiFi) ist in Deutschland und Österreich für 189 Euro (UVP) erhältlich. Die LTE-Version des Nokia T10 kommt auf 209 Euro (UVP).

Bilder
Mit dem Nokia T10 erweitert HMD Global schließlich sein Tablet-Portfolio um ein familienfreundliches Tablet in einem kompakten Formfaktor, HD-Display und Stereoklang.
Mit dem Nokia T10 erweitert HMD Global schließlich sein Tablet-Portfolio um ein familienfreundliches Tablet in einem kompakten Formfaktor, HD-Display und Stereoklang.
Das Nokia 8210 4G ist in den Farben Blau, Rot und Sand in Deutschland und Österreich ab August erhältlich.
Das Nokia 8210 4G ist in den Farben Blau, Rot und Sand in Deutschland und Österreich ab August erhältlich.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden