Donnerstag, 18. August 2022
Hot!Auf eigenen Wunsch

Hannes Kolb verlässt Küppersbusch/ Teka

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 19.07.2022 | |  Menschen
Geschäftsführer Hannes Kolb wird die Küppersbusch Hausgeräte GmbH in Gelsenkirchen und somit auch Teka Austria auf eigenen Wunsch mit Ende August 2022 verlassen. Geschäftsführer Hannes Kolb wird die Küppersbusch Hausgeräte GmbH in Gelsenkirchen und somit auch Teka Austria auf eigenen Wunsch mit Ende August 2022 verlassen. Aus persönlichen Gründen und im besten Einvernehmen verlässt Hannes Kolb die Küppersbusch Hausgeräte GmbH in Gelsenkirchen mit den Marken Küppersbusch und Teka. Sein Nachfolger als Geschäftsführer wird Andreas Beyerle, der damit auch die Verantwortung für den österreichischen Markt übernehmen wird.

Mit 31. August 2022 verlässt Hannes Kolb (vielen in der Branche bekannt durch seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer von Bauknecht Österreich) auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen die Unternehmensgruppe Küppersbusch International, wo er zuletzt als Geschäftsführer der Küppersbusch Hausgeräte GmbH und von Teka Österreich tätig war.

Hannes Kolb habe die Geschicke der deutschsprachigen Gesellschaften der Unternehmensgruppe als Leiter der Region Zentraleuropa – inklusive deren Exportmärkte – in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich geführt, möchte sich aber nun anderen beruflichen Herausforderungen stellen, informiert das Unternehmen in einer Aussendung. „Küppersbusch und die Teka-Gruppe wünschen Hannes Kolb beruflich wie privat alles Gute und danken für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Nachfolge

Andreas Beyerle, (ebenfalls) Geschäftsführer und CFO der Gesellschaft, wird Kolbs Aufgaben – und somit auch die Verantwortung für Teka Österreich – in den kommenden Wochen schrittweise übernehmen: „Ich freue mich sehr, dass ich von meinem langjährigen Kollegen nun die Gesamtleitung von Küppersbusch übernehmen werde. Ich bedanke mich ebenfalls sehr herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit“, so Beyerle.

Der 52-jährige Beyerle wird als ausgezeichneter Kenner des Unternehmens und der Küchen- und Möbelbranche beschrieben. Er war zuvor zehn Jahre in der Geschäftsleitung der MEDA Küchenfachmarkt GmbH & Co. KG und davor viele Jahre bei Roller GmbH & Co KG in verschiedenen Funktionen tätig.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden