Montag, 28. November 2022
Kaffeegenuss am Point of Sale

Jura tourte mit Pop-up-Store durch Österreich

Kleingeräte | Julia Jamy | 21.07.2022 | |  
Die Z10 von Jura bereitet neben klassisch heißen Kaffeevariationen auch angesagte Cold-Brew-Spezialitäten auf Knopfdruck zu. Die Z10 von Jura bereitet neben klassisch heißen Kaffeevariationen auch angesagte Cold-Brew-Spezialitäten auf Knopfdruck zu. (© Jura Österreich) Der Schweizer Kaffeevollautomaten-Hersteller Jura ging mit seinem Flaggschiff, der innovativen Z10, auf Tour. Konsumenten konnten im heimischen Elektrofachhandel in die Genusswelt von Cold-Brew-Kaffee eintauchen. Das erfrischende Trendgetränk aus kalt extrahiertem Kaffee begeisterte die Geschmacksnerven der Österreicher.

Mit der Promotion-Aktion zur Z10 sorgte Jura von 16. Mai bis 16. Juli 2022 für kühle Genussmomente im heimischen Elektrofachhandel. Denn der innovative Vollautomat der Schweizer Traditionsmarke bereitet neben klassisch heißen Kaffeevariationen auch angesagte Cold-Brew-Spezialitäten auf Knopfdruck zu. Durch die Verkostungen kamen die Konsumenten auf den Geschmack des kalten Energiespenders. „Wer bei unserem Pop- up POS einen Cold-Brew-Kaffee von der Z10 probiert hat, ist von den harmonischen Fruchtaromen überrascht und schlichtweg fasziniert gewesen, wie schnell und einfach die Zubereitung ist. Kaltes Wasser wird pulsierend und unter hohem Druck durch den gemahlenen Kaffee gepresst. So erhält man das belebende Erfrischungsgetränk, das nicht bitter, sondern fruchtig schmeckt.“, sagt Annette Göbel, Leitung Verkaufsförderung Jura Österreich.

Erlebnis für die Sinne

Jura legte mit dem Pop-up POS bei 14 Elektrofachhändlern in acht Bundesländern einen Zwischenstopp ein. Der Kaffeegenuss blieb dabei nicht auf der Strecke: Insgesamt 5.678 Cold-Brew-Spezialitäten und 2.399 heiße Kaffeevariationen wurden im Rahmen der zweimonatigen Tour serviert. „Uns war es wichtig, den Konsumentendie Vielfalt von Kaffee und den Geschmack von Cold Brew näher zu bringen. Denn kalte Kaffeespezialitäten konnten bisher nicht so einfach zu Hause zubereitet werden und sind für viele etwas Neues. Durch die Aktion am Point of Sale machten wir die Vorzüge der Z10 erlebbar und die Konsumenten konnten die perfekte Tasse Kaffee mit allen Sinnen genießen – und genau darauf kommt es beim Kaffeetrinken an.“, so Göbel.

Blickfang am Point of Sale

Der Pop-up POS wurde durch ein großflächiges Display mit dem Testimonial Roger Federer inszeniert. Der erfolgreiche Tennisprofi ist seit 2006 Markenbotschafter des Schweizer Unternehmens und steht wie Jura für Präzision, Eleganz und Perfektion. Federer ist auch das Gesicht der aktuellen Kampagne zur Z10. Der Fokus lag jedoch klar auf dem eigentlichen Star von Jura – der Z10 mit erfrischenden Cold-Brew- Spezialitäten.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden