Freitag, 9. Dezember 2022
Bisheriger CMO löst Thomas Langsenlehner ab

Patrick Preissl neuer Geschäftsführer von simpliTV

Multimedia | Wolfgang Schalko | 01.08.2022 | | 2  Menschen
Neuer Geschäftsführer bei simpliTV: Patrick Preissl. Neuer Geschäftsführer bei simpliTV: Patrick Preissl. (© Thomas Ramstorfer) Der Spezialist für TV-Unterhaltung in Österreich hat per August einen neuen CEO: Patrick Preissl, der seit Jänner 2022 als CMO für eine erfolgreiche Vermarktung der Produktpalette sorgt, leitet nun die Geschäfte bei simpliTV.

In seiner neuen Rolle als Geschäftsführer möchte der Online- & eCommerce-Spezialist Patrick Preissl den Fokus verstärkt auf den Bereich der Vermarktung und Produktentwicklung legen. In den vergangenen Jahren wurde bereits sehr viel in die Produkte von simpliTV investiert, um damit ein neues, hybrides Fernseh-Erlebnis auf den Markt zu bringen. Im nächsten Schritt geht es jetzt darum, diese neue Generation des TV-Erlebnisses für so viele Kunden wie möglich erlebbar zu machen und parallel weiter auszubauen. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe – eine tolle Herausforderung, die mich persönlich sehr motiviert und viel Potential mit sich bringt“, so Preissl über seine neue Position bei simpliTV.

„simpliTV hat noch viel vor! Aber am wichtigsten ist es, unseren Kunden das richtige Produkt anzubieten und mit ihren Bedürfnissen mitzuwachsen. Wir wollen unserem Namen gerecht werden und Fernsehen in bester Qualität für ganz Österreich einfach zugänglich machen, egal ob über Antenne, Sat oder Streaming“, ergänzt Preissl. Dabei gilt es, Fernsehen auch in der Zukunft innovativer, flexibler und individueller zu gestalten. „Genau das schaffen wir durch die Verbindung von Live-TV und On Demand-TV – volle Flexibilität bei höchster Qualität für unser TV-Publikum“.

Patrick Preissl hat im Juli 2000 sein Studium im Bereich Business Administration mit Marketing-Schwerpunkt an der Webster Universität mit dem Titel „Bachelor of Arts“ abgeschlossen. Die letzten Jahre seiner beruflichen Laufbahn hat er Teams im Bereich Marketing und eCommerce in verschiedenen Unternehmen wie paysafecard und Mediashop geleitet. Vor seinem Start als CMO bei simpliTV arbeitete er bei myWorld.com als Marketing Director, wo er sich stark auf die Themen Online Marketing und eCommerce fokussierte.

Thomas Langsenlehner, der seit dem Start im Frühjahr 2013 die Geschäftsführung von simpliTV inne hatte, widmet sich zukünftig innerhalb der ORS Group neuen Aufgaben.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (2)

  1. Schreibt SimpliTV überhaupt grüne Zahlen?
    ORF sollte nicht als Köder für SimpliTV durch Verschlüsselung verwendet werden, sondern ENDLICH Grundversorgung ohne Verschlüsselung über Antenne machen.

    1
  2. Mich wundert, dass sich der ORF (hält 60 % an der ORS und somit Simpli-TV) eine Geldvernichtungsmaschine wie Simpli TV langfristig leistet.
    Statt viel Geld mit Pay-TV zu vernichten, sollte man sich besser auf die Kernkompetenz konzentrieren und in Österreich hochwertige Inhalte produzieren. Hier wird jedes Jahr mehr gespart.
    Warum versenkt man 10 Mio. um die Konkurrenz Programme in HD zu vermarkten??????

    1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden