Freitag, 19. August 2022
Neue Beiträge zu heißen Themen

EP:TV-Format „Nachhaltige Tipps für regionale Käufer“ wieder on Air

Hintergrund | Wolfgang Schalko | 03.08.2022 | |  Wissen
Das TV-Format von ElectronicPartner geht in die nächste Runde. Das TV-Format von ElectronicPartner geht in die nächste Runde. Nachweislich sind nie mehr als 20% der Menschen gleichzeitig auf Urlaub. Genau deshalb nutzt ElectronicPartner die Sommerzeit, um die große Mehrheit der heimischen Bevölkerung mit wertvollen und nachhaltigen Thematiken zu erreichen.

Zunächst sind es zwei heiße Themen, die garantiert niemanden kalt lassen werden:

  • Am vergangenen Freitag, den 29.07.2022, wurde bereits der Beitrag zum Thema „Reparaturbonus“ mit Martin Karall von Karall & Matausch bei Cafe Puls ausgestrahlt. Darin wurde über die Förderaktion nach dem Motto „Reparieren statt ausrangieren“ informiert, die ins Leben gerufen wurde, um sowohl die Umwelt als auch das Geldbörserl der Kunden zu schonen. Zum Nachsehen gibt es den Beitrag hier.
  • An diesem Freitag, den 05.08.2022, ist ab 06:00 Uhr auf Café Puls Tamara Köck von EP:Zierlinger zum Thema „Längere Lebensmittelhaltbarkeit durch Frischenebel“ in Kooperation mit Liebherr zu sehen. Dabei erhalten die Konsumenten Tipps zur richtigen Lagerung von Lebensmittel und werden auf intelligente Innovationen aufmerksam gemacht, um die Haltbarkeit ihrer Nahrungsmittel zu verlängern und so die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

    Martin Karall brachte den heimischen Konsumenten den Reparaturbonus näher.

ElectronicPartner lebt „grünes Blut” und steht mit vollem Herzen für Nachhaltigkeit und Regionalität – in diesem Sinne sind alle Händler dazu aufgerufen, zum Local Hero zu werden und über Themen zu sprechen, die alle bewegen.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden