Montag, 30. Januar 2023
Für das moderne Zuhause

IFA: Intelligente Ladestation von Schneider Electric

Energiezukunft E-Technik | Julia Jamy | 15.09.2022 | |  
Die EVlink Home smart kann mit einem Home Energy Management System verbunden werden. Das ermöglicht die Kontrolle der Ladezeiten, die Überwachung der CO2-Emissionen und soll zudem die Energiekosten senken. Die EVlink Home smart kann mit einem Home Energy Management System verbunden werden. Das ermöglicht die Kontrolle der Ladezeiten, die Überwachung der CO2-Emissionen und soll zudem die Energiekosten senken. (© Schneider Electric) Schneider Electric präsentierte auf der IFA 2022 die neuesten Ergänzungen seines Portfolios für intelligentes und nachhaltiges Energiemanagement im Haus. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der neuen Ladestation für E-Fahrzeuge. Der EVlink Home Smart Charger soll die hohe Ladeenergie von Elektrofahrzeugen zu Hause intelligent steuern und erneuerbare Energiequellen vorrangig einbinden.

Schneider Electric stellte auf der IFA 2022 seine neue Ladestation EVlink Home Smart vor. Diese kann die hohe Ladeenergie von Elektrofahrzeugen zu Hause intelligent steuern und erneuerbare Energiequellen vorrangig einbinden. Darüber hinaus kann das System vollständig in das Schneider Electric Wiser-Ökosystem integriert werden. So soll sichergestellt werden, dass E-Fahrzeuge zuhause mit erneuerbarer Energie und dem günstigsten Tarif aufgeladen werden. Die Ladestation verfügt über vier verschiedene Modi: „Jetzt laden“, „Grünes Laden“, „Kostengünstig“ und „Individueller Zeitplan“. Mit dem Modus „Kostengünstig“ erstellt Wiser den effizientesten Zeitplan auf der Grundlage des günstigsten Stromtarifs.

2023 werden Nutzer auch Zugang zum „grünen Modus“ erhalten, mit dem sie die Leistung erneuerbarer Energien voll ausschöpfen können. Steht beispielsweise Solarenergie zur Verfügung, schaltet das System automatisch auf diese Energiequelle um. Außerdem kann der Ladevorgang so programmiert werden, dass das E-Auto zu den Zeiten auflädt, in denen die Solarenergie ihren Höchststand erreicht, sodass kein teurer Netzstrom verbraucht wird.

Matter-Ökosystem

Schneider Electric bringt zudem ein Matter-kompatibles Wiser Gateway auf den Markt, welches das Wiser-Ökosystem Matter-tauglich machen wird. Matter ist der neue Smart-Home-Standard, der die individuelle Gestaltung der intelligenten Wohnung ermöglicht. Hausbesitzer werden drei verschiedene Möglichkeiten haben, den Energieverbrauch ihres Hauses zu steuern: über ein Sprachsteuerungsgerät wie Amazons Alexa, die Wiser Smartphone-App oder ein Matter-System. Damit können sich Heizkörperthermostate, Feuchtigkeitssensoren, Präsenzmelder oder Lichtschalter steuern.

All-in-one Wiser App

Die Grundlage für ein effektives Home Energy Management ist die Wiser System App, die den gesamten Stromverbrauch im Haus und alle Geräte überwacht. Damit wird transparent, wie, wann und wo Strom verbraucht wird. Wiser liefert einen vollständigen Überblick über den Strom und die genutzten Energiequellen, sodass Verbraucher datengestützte Entscheidungen über die Nutzung von Geräten treffen können. Die App bietet eine Live-Ansicht des Stromflusses und eine Historie des Verbrauchs. Sie verfolgt auch die täglich anfallenden Kosten und bietet von Künstlicher Intelligenz (KI) gestützte Hinweise und Tipps zur Änderung von Gewohnheiten.

Auch beim Heizen soll die Wiser-App überhöhte Stromkosten verhindern. Mit der intelligenten Heizungssteuerung können Hausbesitzer die Temperatur in jedem Raum aus der Ferne überwachen und anpassen sowie die Sollwerte in unbesetzten Räumen automatisch senken. Über die Wiser App lässt sich auch die Heizung an das Wetter und die Isolierung des Hauses anpassen. Per Wiser App können Hausbesitzer zudem steuern, wie und wann ihr E-Auto aufgeladen wird.

Das EVlink Home Smart-Ladegerät wird im 4. Quartal 2022 verfügbar sein. Preise werden noch bekannt gegeben.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden