Montag, 28. November 2022
Zwischenbericht

Jura Coffee Academy Tour: Reger Zustrom und gute Stimmung

Kleingeräte | Dominik Schebach | 12.10.2022 | Bilder | |  Veranstaltungen
Jura Gebietsverkaufleiter Thomas Roschinsky und Jura Schulungsleiterin Maria Heidegger beim Stopp der Jura Coffee Academy Tour in Altlendbach. Jura Gebietsverkaufleiter Thomas Roschinsky und Jura Schulungsleiterin Maria Heidegger beim Stopp der Jura Coffee Academy Tour in Altlendbach. (© Schebach) Drei Jahre sind seit der letzten physischen Jura Coffee Academy Tour vergangen. Jetzt ist die Roadshow von Jura wieder unterwegs, um die Herbstneuheiten des Spezialisten für Kaffeevollautomaten im Fachhandel vorzustellen. Die absoluten Highlights dabei sind dabei die GIGA 10 und J8. Bei der Station in Altlengbach ist auch elektro.at dabei gewesen und hat ein wenig die Stimmung vor Ort eingefangen.

Während der vergangenen zwei Corona-Jahren hat Jura sein Coffee Tour ins Internet verlegt. Damit konnte das Unternehmen seine Partner im Fachhandel über die jüngsten Neuigkeiten informieren und mit dem Handel in Kontakt bleiben. Nach der Zwangspause hat eine Roadshow dann aber doch eine andere Qualität, wie z.B. auch Sabine Schalie, von Schalie electronic aus Wien, bestätigt: „Endlich gibt es wieder die Möglichkeit, die Geräte auch anzugreifen. Das ist dann doch besser als eine reine online Veranstaltung. Besonders wenn es solche neuen Maschinen gibt,  bei denen man die Kunden entsprechend beraten muss. Jura macht das wieder großartig.“

Über tolles Feedback von den besuchenden Fachhändlern und Verkäufern freut sich auch Schulungsleiterin Maria Heidegger. Die Herbstneuheiten GIGA 10 und J8 stehen dabei natürlich im Mittelpunkt. „Innovationen wie die Cold Brew bei der GIGA 10 aber auch Sweet Foam aber auch die Coffee Eye-Funktion, mit welcher das Gerät die korrekte Position der Kaffeetasse unter dem Auslass überprüft, kommen sehr gut an.“

Die Jura Coffee Academy Tour dauert noch bis zum 25. Oktober. Weitere Stationen sind der Oberösterreich, Kremstalerhof in Leonding (12. und 13. Oktober); Steiermark, Hotel Bokan in Graz (19 und 20. Oktober); Kärnten, Parkhotel Pörtschach (19. und 20. Oktober); und Salzburg, Gastagwirt in Eugendorf (24. und 25. Oktober).

Bilder
Der große Vorteil von Präsenzveranstaltungen wie der diesjährigen Jura Coffee Academy Tour: Die Besucher können die einzelnen Funktionen der Kaffeevollautomaten gleich selbst ausprobieren.
Der große Vorteil von Präsenzveranstaltungen wie der diesjährigen Jura Coffee Academy Tour: Die Besucher können die einzelnen Funktionen der Kaffeevollautomaten gleich selbst ausprobieren.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden