Montag, 30. Januar 2023
Neue Funktionen und neues Design

Relaunch für Aktionsfinder-App

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 24.10.2022 | |  
Der Aktionsfinder der Österreichischen Post AG erfreut sich scheinbar steigender Beliebtheit. Zumindest zeigt eine aktuelle Umfrage, dass mehr als zwei Drittel der Nutzer, die nach Angeboten und Preisvorteilen suchen, „ausschließlich“ auf dieser digitalen Prospektplattform surfen. Das entspricht einem Plus von fünf Prozentpunkten innerhalb von fünf Monaten, wie die Post informiert. Nun wurde die Aktionsfinder-App einem Relaunch unterzogen.

Laut einer Nutzer-Befragung von Aktionsfinder im August verwenden 69% der Befragten beim digitalen Blättern von Prospekten und Aktionen den Aktionsfinder und keine andere Plattform. Das ist eine Steigerung von fünf Prozentpunkten im Vergleich zur Nutzer-Befragung vom März 2022. „Damit zählt Aktionsfinder mittlerweile mehr als 190.000 exklusive Nutzer im Monat. Die digitale Verlängerung der gedruckten Prospekte und Flugblätter gewinnt in Zeiten der Inflation zusätzlich an Bedeutung: Sogar 83% der Nutzer geben aktuell an, sich durch Angebote auf Aktionsfinder Geld zu sparen“, berichtet die Post.

Umfassender Relaunch

Kürzlich wurde die Aktionsfinder-App auch einem umfassenden Relaunch unterzogen und präsentiert sich nun zeitgemäßer in neuem Design. Technisch soll die App nun deutlich schneller sein. Dazu gibt es diverse Verbesserungen im Bereich der Nutzer-Freundlichkeit mit neuen Filterfunktionen, einer Favoriten-Sektion und einer optimierten Einkaufsliste. Durch die „Stöbern“-Option auf der erneuerten App-Startseite können sich Nutzer direkt durch Angebote inspirieren lassen. Die Post ergänzt: „Zudem bietet die überarbeitete App für Handelsunternehmen neue Premiumplätze und weitere Möglichkeiten, ihre Angebote über Aktionsfinder zu promoten. Dazu gehören etwa ein natives Teaser-Karussell, der Tipp des Tages, Top Deals sowie Händlervorschläge.“

Digitale Prospekte wirken kaufanregend

„Etwa 275.000 aktive monatliche Nutzer und rund 1,5 Millionen Besuche pro Monat sind ein Beweis, dass Aktionsfinder eine informative und kaufanregende digitale Prospektplattform ist, die Zeit und Geld spart: 64% der befragten Nutzer geben aktuell an, sich über Angebote im Aktionsfinder zu informieren und diese dann anschließend im Geschäft zu kaufen“, sagt Helmut Prattes, Leiter Digital Advertising Services, Brief & Werbepost, bei der Österreichischen Post AG. „Nun wurde die App noch moderner und nutzerfreundlicher gestaltet und bringt konkrete optische und technische Verbesserungen sowohl für Konsumenten als auch Handelsunternehmen. Als digitale Verlängerung des physischen Flugblatts bietet Aktionsfinder werbetreibenden Unternehmen zusätzliche Reichweite ohne Streuverluste. So können sie von werbe- und konsumaffinen Kunden direkt profitieren.“

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden