Montag, 28. November 2022
Flexibler TV-Empfang im Fokus

Strong: Mehr als WM

Multimedia | Wolfgang Schalko | 16.11.2022 | |  Wissen
Kein WM-Spiel verpassen – mit dem Strong SRT4150 und der integrierten simpliTV App. Kein WM-Spiel verpassen – mit dem Strong SRT4150 und der integrierten simpliTV App. Strong plant rund um die Fußball-WM keine besonderen Aktionen und konzentriert sich weiter auf seine Android Boxen – schließlich git es noch einige interessante Aspekte abseits des Fußballs.

Aus Sicht von Strong-GF Martin Kogler ist Fußball im Winter gleichbedeutend mit Fußball zuhause: „Outdoor, Gastgarten oder Gasthaus wird wenig bis gar nicht stattfinden, die Fußball-WM somit wohl eher vom Gruppenevent zum Familienevent. Österreich ist auch nicht dabei, daher glaube ich auch nicht, dass diese WM für einen großen Boom bei TV-Geräten oder deren Peripheriegeräten führen wird.” Folglich plant Strong nichts Spezielles für die Fußball-WM, setzt aber weiterhin auf seine Android Boxen Strong SRT41 (Streaming), Strong Leap S1 (Streaming) sowie Strong SRT4150 (Streaming und SAT), mit denen man dank der integrierten simpliTV App kein Spiel verpasst. „Aber es ist ja nicht nur die Fußball WM: Paramount+ startet am 8. Dezember in Österreich, ServusTV ON hat einen neuen Kanal zum Ski Weltcup und am 15. November erfolgte die SD-Abschaltung von Arte/Phoenix/One/Tageschau24 auf Astra – und für all das ist man mit unseren Geräten gerüstet.”

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden