Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Dienstag, 21. Mai 2024
Breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen

Kärcher und TTS starten enge Kooperation

Die Branche | Julia Jamy | 27.04.2023 | |  
(© Kärcher) Kärcher und TTS Cleaning haben eine enge Kooperation gestartet. Ziel der Vernetzung ist die Bündelung der Ressourcen und Fähigkeiten, um Kunden auf der ganzen Welt künftig ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen anzubieten. Kärcher ergänzt mit den Produkten von TTS sein Portfolio für die Gebäudereinigung und will damit seine Position als Komplettanbieter stärken.

Kärcher und TTS haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. TTS hat sich auf professionelles manuelles Reinigungsequipment spezialisiert und entwickelt ergonomische und effektive Lösungen für den Einsatz in zahlreichen Umgebungen, beispielsweise im Hotel- und Gaststättengewerbe, im Gesundheitswesen oder anderen stark frequentierten Bereichen. Die enge Zusammenarbeit bietet sich nicht nur organisatorisch an, die beiden Familienunternehmen verfolgen auch in puncto Unternehmensführung eine ähnliche Strategie. Derzeit erfolgt bei der TTS Cleaning S.R.L. der Wechsel auf die zweite Generation, wobei das Augenmerk noch stärker auf der künftigen Weiterentwicklung des Unternehmens liegt.

Renato Zorzo, CEO und Inhaber von TTS Cleaning S.R.L., erklärt: „Mit Kärcher haben wir einen starken Partner gefunden, um unsere Markenbekanntheit zu steigern, neue Märkte und Vertriebskanäle zu erschließen, die Produktion auszuweiten und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Darüber hinaus können wir nun unseren innovativen Ansatz für manuelle Geräte mit der innovativen Reinigungstechnologie von Kärcher kombinieren.“

Für eine klare Zuordnung und hohe Sichtbarkeit am Markt haben sich Kärcher und TTS für ein Co-Branding mit beiden Logos entschieden. „Wir bieten bereits Produkte im Bereich der manuellen Reinigung an, aber mit der Beteiligung an TTS werden wir unser Portfolio vervollständigen und stärken. TTS wird als unser Kompetenzzentrum agieren und die Lieferkette für manuelle Reinigungslösungen steuern“, so Marco Cardinale, Vice President Floor Care Solutions bei der Alfred Kärcher SE & Co. KG, abschließend.

Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden