Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 13. Juni 2024
Mit 4LED-Lichtquelle

BenQ präsentiert HDR Beamer W4000i

Multimedia | Julia Jamy | 10.05.2023 | |  
Der LED-Projektor W4000I von BenQ gibt Videoinhalte in 4K wieder und verfügt über verschiedene Bild-Optimierungs-Funktionen. Der LED-Projektor W4000I von BenQ gibt Videoinhalte in 4K wieder und verfügt über verschiedene Bild-Optimierungs-Funktionen. (© BenQ) BenQ stellt einen neuen 4K-LED-Projektor für das Heimkino vor: den W4000i. Mit den Technologien HDR-Pro und Cinematic Color soll er Farben sehr präzise wiedergeben. Zudem verfügt der W4000I im Gegensatz zu regulären 3-LED-Projektoren über eine vierte LED-Lichtquelle für ein breiteres Farbspektrum.

BenQ stellt den neuen HDR Beamer W4000i vor. Im Kern des W4000i arbeitet die 4LED-Technologie. Ausgestattet mit der CinematicColor-Technologie, erzielt der Heimkino Beamer eine präzise Farbwiedergabe. Zusätzlich können Heimkinofans ihre bevorzugten Farbtemperaturen im Projektor-Menü individuell anpassen. Dafür stehen 11 Weißabgleichstufen zwischen hoher und niedriger Helligkeit zur Verfügung.

Echtes Kinofeeling

Zudem verfügt der Beamer über eine 24p Bildwiederholungsrate und den Fast Mode, der für einen niedrigen Input Lag von 8,7 ms (1080p bei 60 Hz) bzw. 17,9 ms (4K UHD bei 60 Hz) sorgt. Der W4000i ist mit der HDR-PRO Funktion ausgestattet, welche die HDR10+ / HDR10 / HLG-Inhalte wiedergibt. Für echtes Kinofeeling sorgt der integrierte Filmmaker Modus.

Der W 4000i ist mit zwei 5 Watt Lautsprechern ausgestattet. Zudem liefert er alle wichtigen Anschlüsse für die nahtlose Einrichtung in die Heimkinoanlage, wie z. B. HDMI eARC. Zur Integration des W4000i in ein Smart Home wird der Control4 Standard unterstützt, mit dem, vom Beamer bis zur AV-Anlage, alle Funktionen über eine Fernbedienung gesteuert werden können.

Der Beamer besticht zudem durch sein modernes und edles schwarze Gehäuse. Der W4000i bietet außerdem die Möglichkeit ein Smartphone oder Tablet drahtlos zu verbinden, um Fotos und Videos im Großformat darzustellen. Ab sofort ist der Google-zertifizierte Android TV Beamer mit vorinstallierter Netflix App zu einem UVP  von 2.999 Euro im Handel erhältlich.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden