Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Dienstag, 23. April 2024
Das Beste aus zwei Welten

Neu von De’Longhi: Vertuo Lattissima

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 17.05.2023 | |  Produkte
Die neue Vertuo Lattissima von De’Longhi. Die neue Vertuo Lattissima von De’Longhi. Wem die Entscheidung zwischen den Vertuo- und den Lattissima Modellen von De'Longhi schon immer schwer fiel, der hat nun eine neue Option: Die neue Vertuo Lattissima Kaffeemaschine von De'Longhi vereint nämlich Kaffeevielfalt auf Knopfdruck mit dem Design und der einzigartigen Technik der bekannten Vertuo Modelle.

Wer sich nach einer heißen Tasse seines Lieblingskaffees sehnt oder den schnellen Koffein-Kick sucht, sollte dafür nicht viel Aufwand auf sich nehmen müssen. Um eben diesen Wunsch nach vielfältigem Kaffee, zuhause auf Knopfdruck, erfüllen zu können, entwickelte De’Longhi die neue Vertuo Lattissima. „Die Maschinen verbinden das Beste aus den Vertuo- und Lattissima Modellen und zaubern so nicht nur, wie von der Vertuo gewohnt, den perfekten Espresso oder Gran Lungo in Tasse oder Karaffe – sondern auch, ganz im Sinne der Lattissima, einen cremigen Cappuccino, perfekt geschichteten Latte Macchiato oder luftig leichten Milchschaum. Die Bedienung? Natürlich intuitiv und auf Knopfdruck“, bringt es De’Longhi auf den Punkt.

Und so einfach funktioniert das Handling der Vertuo Lattissima: Kapsel einlegen, Knopf drücken, Kaffee genießen. De’Longhi beschreibt: „In der kompakten Maschine versteckt sich das smarte, innovative und smarte Kaffeebrühsystem, für das die Vertuo bekannt ist. Die patentierte CentrifusionTM-Technologie ermöglicht die optimale Zubereitung unterschiedlichster Kaffeegrößen. Mit 7.000 Umdrehungen pro Minute vermischt sich gemahlener Kaffee mit Wasser: So kommt das perfekte Ergebnis in der Kaffeetasse zustande. Die Magie der Kaffeezubereitung beginnt mit einem Knopfdruck und der Rotation der Kapsel. Dabei scannt das innovative System mittels Lasertechnologie den auf der Kapsel angebrachten Barcode. Die Extraktionsparameter für die optimale Zubereitung werden an die jeweilige Kaffeesorte angepasst.“

Bei diesem dynamischen Prozess werde der Kaffee mittels Zentrifugalkraft und dem dadurch entstehenden Druck extrahiert. Die optimal abgestimmten Vorbrühzeiten und variablen Rotationsgeschwindigkeiten der Brühkammer sollen eine besonders gleichmäßige Brühqualität und eine herrlich dichte Crema ermöglichen. Nach dem Brühvorgang wird die Kapsel automatisch getrocknet, wodurch lästige Tropfen oder Nässe im Auffangbehälter verhindert werden sollen.

Auch im Design ist das Zusammenspiel der beiden Modelle unverkennbar, wie De’Longhi weiter beschreibt: „Optisch verschmilzt der edle Minimalismus und die monochrome Farbgebung der Lattissima mit dem unverkennbaren Design der Vertuo.“ Die Maschine ist in den klassischen Farbvarianten – Schwarz und Weiß – verfügbar. Und modern ist nicht nur das Auftreten der Maschine. Dank der Bluetooth Smart-Technologie und WiFi bleibt die Vertuo Lattissima immer auf dem neuesten Stand der Technik. Die Kopplungsfunktion der Maschine mit der Nespresso App soll zusätzliche Vorteile für die Benutzer bringen.

Vertuo Lattissima ENV300.B / ENV300.W: 399,99 Euro UVP

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden